Kategorien
Allgemein

Arzt, Psychotherapie und co

Am Vormittag war ich beim Arzt, wegen der Blase. Im Harn wurde tatsächlich was gefunden, und so hat mir der Arzt ein Antibiotikum verschrieben, zweimal täglich über 5 Tage nehmen. Dazu noch der berechtigte Hinweis: „Und bitte trinken Sie viel.“ Ja, ich bemühe mich, auch wenn die ständige Klorennerei nervig ist. Dazu eben noch der erhöhte Harndrang. Wegen jedem kleinen Bisschen zeigt mir die Blase an, dass ich dringend aufs Klo gehen soll.
Am Nachmittag dann Gesprächstherapie, diese hat nach dem gestrigen Vorfall mit A heute besonders gut getan.
Kater Blacky war heute immer nur am Quengeln und miauen. Er hat heute mehrmals erbrochen.
Ah, was für ein angenehmer Wind draußen! Hoffentlich regnet es in der Nacht mal ausgiebig, es ist alles schon so vertrocknet, also ich würde es der Natur gönnen, wenn es regnet.
So, ich komme für heute zum Ende. Als nächstes ist mal wieder, … na was wohl? Ein Toilettengang angesagt.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s