Kategorien
Allgemein

Gedanken/Impressionen am Morgen des 25.09.2018

Die Nacht war durchwachsen, unruhig, bin immer wieder wach geworden.
In der Früh sind wir aus dem Bett geklingelt worden. Als ich dann vom Hochbett herunten war, mich in Windeseile angezogen hatte, und öffnen wollte, sprach derjenige bereits mit der Nachbarin neben uns. Da hätte ich mir den Stress auch sparen können! Für Philipp war es im Urlaub natürlich auch alles andere als angenehm, durch die laute Türklingel aus dem Schlaf gerissen zu werden. Er war dann drüben nachfragen, was die Männer wollten. Es stellte sich heraus, dass sie wohl bei allen Hausbewohnern geläutet haben, um mitzuteilen, dass die Wohnung des Verstorbenen nun endgültig geräumt wird. Man will auch den schlechten Geruch nun endgültig weg bekommen. Sie arbeiten auch schon, ein lautes Rumpeln und bumpern ist über uns zu hören, Möbel werden nach unten geschleppt usw.
Mal sehen, was wir heute machen werden. Es ist noch alles offen. Einkaufen wollen/müssen wir heute auf jeden Fall. Aber alles schön gemütlich, nur keinen Stress.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s