Kategorien
Allgemein

Wochenende und co – ein ausführlicher Eintrag

Ein ruhiges Wochenende liegt hinter uns. An beiden Tagen (Samstag und Sonntag), waren wir immer nur kurz draußen im Garten, unter anderem auch beim Lieblingsbaum.
Der Samstagabend war richtig gemütlich.  Habe Tee getrunken, aus einer meiner Lieblingstassen, eine Tasse, die ich vor ein paar Jahren von meinem Onkel Ronald zu Weihnachten bekommen habe. Auf der Tasse ist ein weihnachtliches Hirschmotiv, das passt ganz gut, einerseits sind es bis Weihnachten ja wirklich nur noch ein paar Monate, und andererseits bereiten sich jetzt die Tiere des Waldes, also auch Hirsche, auf den Winter vor.

Die Fotos sind genau von Samstagabend, hat Philipp gemacht. Habe diese Fotos, von der abendlichen Tea Time auch auf Facebook gepostet, meinen Onkel im Beitrag erwähnt und markiert, damit er sieht, dass die Tasse von ihm nach wie vor in Verwendung ist. Hat ihn auch sehr gefreut. 🙂
Am Sonntag war ein inoffizieller Feiertag. Dazu mehr im Katzenblog.
Tja und heute hat wieder eine neue Woche begonnen. Philipp ist gerade beim Hausarzt, lässt sich wegen seiner schmerzenden Hüfte noch eine Woche krank schreiben. Zudem soll sich der Arzt für ihn einsetzen, dass er einen früheren Therapieplatz für Physiotherapie und Massagen bekommt. Erst im Dezember, so wie Philipp den Termin bekommen hat, ist definitiv zu spät, und Dauerschmerzen sind auch nicht lustig. Es gibt für Philipp derzeit leider nur wenige/kurze Augenblicke ohne Schmerzen. 😦 Mal sehen, was der „Onkel Doktor“ sagt. 😉 Ja, Humor ist ganz wichtig, damit man stimmungsmäßig nicht so ganz abstürzt. Ach ja, es wäre wieder einmal an der Zeit, all die Wortspielereien, etc. schriftlich zusammen zufassen, und hier im Blog zu verewigen.
Wir sind beide Mitglied im Talentetauschkreis Kärnten. Morgen ab 18 Uhr ist Stammtisch in Klagenfurt, noch dazu gar nicht so weit weg von uns. Da wir noch recht neue Mitglieder im Tauschkreis sind, würde ich gern hin. Letzten Monat waren wir schon nicht dabei, weil es mir nicht gut ging. Ich weiß noch nicht, wie es morgen sein wird, ob Philipp mit kann, er ist ja weiterhin im Krankenstand. Mir würde es aber gut tun, mal raus, unter andere Menschen, unter Gleichgesinnte zu kommen. Notfalls, sofern mein Schatz nichts dagegen hat, fahre ich halt alleine, mit dem Taxi dorthin. Habe handgemachte/gebastelte Sachen und ausgedruckte Gedichte, möchte sozusagen meine kreativen Talente vorstellen. 🙂
So, nun komme ich vorerst zum Ende.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben, mittlerweile nur noch eine Katze, die Lucky.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s