Kategorien
Allgemein

Eingeschränkter Busverkehr wegen Masernfall

Weil sich ein Buslenker der Klagenfurter Stadtwerke mit Masern angesteckt hatte, ist bis zum späten Nachmittag der Öffi-Verkehr in Klagenfurt eingestellt worden. Einen Artikel dazu gibt es hier.

Erst morgen Früh sollen die Busse wieder regelmäßig fahren. Jetzt verkehren die Busse nur auf den Nachtlinien, also einmal pro Stunde.

Philipp ist ja auch auf den Bus angewiesen. Habe vorhin mit ihm telefoniert, es war kaum möglich, ein vernünftiges Gespräch zu führen, weil dauernd Stimmen dazwischen redeten. Es dürfte das reinste Chaos in der Innenstadt herrschen. Aber er hat Glück, ein Bus raus in unseren Bezirk fährt um 17 Uhr weg.

Wir waren die letzten Tage auch immer wieder gemeinsam mit dem Bus unterwegs. Ich spiele mit dem Gedanken, mich impfen zu lassen. Masern sind sehr ansteckend. Die Stadt bietet derzeit gratis Masernimpfungen an.

Naja jedenfalls bin ich froh, dass Philipp nicht in der Stadt feststeckt, weil jetzt wenigstens eingeschränkt wieder Busse fahren.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben, mittlerweile nur noch eine Katze, die Lucky.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Eine Antwort auf „Eingeschränkter Busverkehr wegen Masernfall“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s