Kategorien
Allgemein

Turbulenter Wochenbeginn

Ein besserer Titel für diesen Eintrag fällt mir nicht ein. 😉

Seit dem Wochenende plagten mich Schmerzen im rechten Ohr. Zudem ein dumpfes Gefühl, so als hätte ich das Ohr mit Watte voll gestopft oder so ähnlich.

Unser Hausarzt hat Urlaub, also zur Vertretung. Dort gleich von der Ärztin, nach der Erstuntersuchung eine Überweisung zum HNO-Arzt erhalten. Philipp begleitete mich, nahm kurzfristig für heute Urlaub, und das war gut so, wie sich herausstellte, denn wir mussten beim HNO-Spezialisten den ganzen Vormittag warten.

Das Ohr war einerseits komplett mit einem Pfropfen aus Ohrenschmalz verstopft, wodurch sich dieser Druckschmerz entwickelte, der bis ins Kiefer und sogar bis in den Nacken ausstrahlte. Andererseits hatte sich die Haut unter diesem Pfropfen total entzündet, was das Brennen und den Juckreiz im Ohr erklärt. Also wurde das Ohr durchgespült, bis dieser Pfropf herausen war und nach der Reinigungsaktion konnte erst mit der Lokalbehandlung der Entzündung begonnen werden. Der HNO-Arzt legte einen Streifen mit Salbe ins Ohr. Morgen Früh muss ich wieder hin, einen neuen Streifen mit Salbe rein geben lassen.

Ein Hörtest wurde auch gemacht, der gut ausgegangen ist.

Als alles erledigt war, waren wir noch zu Mittag essen, ein Bisschen was einkaufen und dann endlich nach Hause.

Philipp war dann noch am späten Nachmittag beim Friseur in der Nähe zum Haare schneiden.

Ich war völlig kaputt, habe mich um 16:30 hingelegt und bis etwa 20 Uhr oder so geschlafen. Jetzt geht es auch gleich wieder ins Bett. Philipp muss morgen wieder arbeiten. Zum HNO-Arzt begleitet mich morgen meine Sozialbegleiterin vom roten Kreuz. Heute hatte sie leider keine Zeit. Ich wollte aber nicht lange zuwarten. Ohrenleiden sind nämlich nicht zum Spassen, also hat Philipp mich heute begleitet, und es war gut so, dass wir gleich am Anfang der Woche zum Arzt gegangen sind. Schließlich steht auch das Osterwochenende vor der Tür.

Ich kann mich erinnern, vor fast 2 Jahren, da hat es mich so richtig mit einer Gehörgangsentzündung, auch rechts, so richtig erwischt. Da war ich mit dem Arztbesuch so spät drann, dass sogar das Ohr, der Gehörgang zugeschwollen war, d.h das Gehör war völlig weg. Nein, diesmel gleich zum Arzt, damit es nicht wieder so ausartet.

So, dass wars für heute. Auf ins Traumland. 😉

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s