Kategorien
Allgemein

„Bist Du eine Nette Fee?“

Zwischendurch spiele ich am Handy in einer App die heißt „Dice World 6 fun dice games“, dort habe ich den Nutzernamen „Linischreibfee07“.

Gestern fragte mich ein Spielgegner im Chat: „Bist Du eine nette Fee?“ Und da ich mir sicher bin, dass dies so ist, schrieb ich zurück: „Ja, auf jeden Fall.“

Heute fragte der mich, wie ich auf meinen Nutzernamen gekommen bin. Ich erklärte es wiefolgt:

„Lini = Koseform zu meinem richtigen Namen Jacqueline, Schreibfee, weil ich meine eigenen Texte schreibe, in denen unter anderem Feen vorkommen, und die 7 ist meine Glückszahl und das Monat, in dem ich geboren bin. Alles zusammen ergibt Linischreibfee07.“.

Zur Koseform Lini kam es früher, weil mein Bruder als kleines Kind Jacqueline noch nicht aussprechen konnte, da sagte er immer Lini. So in einem Nutzernamen find ich diese Koseform noch ganz nett, aber im Alltag und/oder in der Kommunikation ist sie eher nicht mehr gebräuchlich.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s