Kategorien
Intuition und Spiritualität Morgengedanken

Nebelgeister-Morgengedanken

Heute bin ich bereits mit dem Wecker klingeln vom Philipp wach. In den 6 Uhr-Nachrichten sagt die Wettermoderatorin: „Klagenfurt, Nebelschwaden 7 Grad.“, und ich sage spontan und intuitiv zum Philipp: „So, jetzt ist es wirklich Herbst, die ersten Nebelgeister sind unterwegs.“

Nebel ist Wasser, und doch ist er in der Luft. Daher glaube ich, dass Nebelgeister zwar den Elementarwesen des Wassers angehören, aber doch auch Vermittler sind, eben zwischen dem Element Wasser, und dem Element Luft.

Und prompt sind folgende Sätze in meinem Kopf:

„Wir Nebelgeister sind die Hüter alldessen, was noch hinter dem Schleier der Zukunft verborgen liegt. So sind wir außerdem die Hüter des neuen Lichtes, welches im nächsten Jahr, im Frühjahr wiedergeboren wird.“

Schon Wahnsinn, wie ein einfacher Satz einer Wettermoderatorin ein Schlüssel zur geistigen Ebene und zur Intuition sein kann.

Mit diesen ganz und gar nicht vernebelten Morgengedanken wünsche ich allen einen schönen Tag. 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s