Kategorien
Allgemein

Gedankeneintrag am Samstag, 28.09.2019

Die Nacht war durchwachsen, immer wieder aufgewacht.

Oben wird noch immer gewerkelt. Nimmt das denn gar kein Ende?

Katzentoiletten-Generalreinigung steht heute an, außerdem noch zu DM Katzenfutter besorgen.

Abends evtl. ins Kino hier in der Nähe. Der Film „Mittsommer“ klingt von der Beschreibung her ganz interessant: „Dani (Florence Pugh) reist zur Zeit der langen Sommernächte mit ihrem Freund nach Schweden, um den Tod ihrer Eltern zu verarbeiten. Langsam schließt die junge Frau Bekanntschaften in dem Dorf, wo sie untergekommen ist. Doch je länger das Paar in der Ortschaft verweilt, desto verdächtiger scheinen sich ihre Nachbarn zu verhalten. Aufgeregt bereitet sich die Dorfgemeinschaft nämlich auf ein ein besonderes Fest vor, das nur alle 90 Jahre einmal stattfindet. Kann es sein, dass sie mitten in die Arme eines heidnischen Kultes gestolpert sind?“ Quelle: https://www.wulfeniakino.at/detail/77101/Midsommar

Ich fand es übrigens schön, dass gestern Abend beide großen, also Lucky und Blacky bei uns im Bett waren. Die Lucky beim Philipp, und der Blacky bei mir. Ein schöner Familienmoment der Liebe und Geborgenheit. Fehlte nur noch Baby Aila. Aber wie gesagt, bis die Kleine es ins Hochbett schafft, wird es wohl noch etwas dauern.

Bei diesem Krach lässt sich leider auch kein kreativer Gedanke fassen. Lärm schreckt die Muse ab. 😉 Wie berichtet will/muss ich für einen besonderen Anlass ein Gedicht schreiben. Die Arbeit daran werde ich wohl oder übel auf Sonntag verschieben müssen, ist ja Ruhetag.

Ach ja, apropos Sonntag, Nationalratswahl ist auch morgen, also werden wir morgen auch draußen unterwegs sein, einen Spaziergang machen. Keine so schlechten Aussichten für morgen, die Mischung aus Aktivität/Bewegung draußen und kreativem, poetischem Tun. Frische Luft macht den Kopf frei.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s