Kategorien
Allgemein Intuition und Spiritualität

Ein sehr passendes Lied…

Vor wenigen Tagen schrieb ich hier ins Lebenstagebuch etwas an/für Mutter Erde. „Danke Mama Erde“

Gerade vorhin stöbere ich so auf iTunes Apple Music und stoße auf das neueste Album von Oonagh „Eine neue Zeit“. Ins Ohr springt mir sofort das Lied „Asili ya Mama – Mutter Natur“, wo es im Refrain unter anderem heißt: „Nenn mich Tochter der Freiheit, nenn mich ewiges Kind“, und genau darüber habe ich im oben verlinkten Beitrag ebenfalls geschrieben. Wir sind genau genommen alle auf ewig Kinder, die von Mutter Natur abhängig sind. Und hier nun das Lied:

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s