Kategorien
Allgemein Intuition und Spiritualität

Heimatgedanken am Nationalfeiertag

Was, oder wo ist für mich Heimat? Heimat ist grundsätzlich das Land, in dem ich lebe.

Und wo bin ich zu Hause? – mein Lebensmittelpunkt ist hier in Klagenfurt, mit meinem Mann und den Katzen. Mein zweites Zuhause ist da, wo ein sehr wichtiger Teil meiner Familie ist, Onkel Ronald+Frau und deren Familie, in Niederösterreich/Zistersdorf.

Manchmal fühle ich mich so entwurzelt. Möchte am Liebsten überall gleichzeitig sein, bin hin und hergerissen. Aber Mensch kann sich nicht zerteilen.

Gerade in solchen Zeiten der inneren Zerrissenheit, des sich entwurzelt fühlens, ist mir mein Baumfreund eine große Hilfe und unterstützung. Bei ihm kann ich mich erden und in mir ankommen und ich erkenne, ein Stück Zuhause ist auch in mir, der eigene innere Raum.

In jedem Fall bin ich froh und dankbar, in einem Land wie Österreich zu leben. Dafür bin ich jeden Tag dankbar, nicht nur heute, am österreichischen Nationalfeiertag.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s