Kategorien
Allgemein

Eine Vorahnung und wichtiges zum Buch …

Das derzeitige Regenwetter macht mich etwas müde. Eigentlich wollte ich mich heute, nach dem Mittagessen etwas hinlegen, hatte aber so ein Gefühl, eine Vorahnung, dass meine Mittagsruhe gestört werden könnte, und daher zog ich es vor, mich doch nicht hinzulegen.

Und tatsächlich, etwa eine halbe Stunde später läutete mein Handy. Eine Bekannte fragte an, ob sie kurz vorbei kommen dürfte. Da ich sowieso gerade nichts anderes vor hatte, sagte ich zu. Ich bin meistens sehr spontan und flexibel. Es war ein netter kleiner Besuch. Sie wollte sich mein Buch anschauen und nahm sich eines mit. Muss eh wieder Exemplare nachbestellen, war nämlich das letzte Exemplar, was ich noch da hatte.

Das ist so wunderbar! Das Buch, die Buchexemplare finden ihren Weg zu den Menschen. Ich bestelle immer nur eine kleine Anzahl Autorenexemplare, wobei ich jetzt im November doch etwas mehr bestellen werde als sonst, einerseits frühzeitig wegen Weihnachten, und andererseits wegen/für eine Veranstaltung (Adventmarkt) Ende November, wo ich die Möglichkeit habe, mein Buch vorzustellen.

Gerade heute kam eine Mail von Amazon direct publishing, als Erinnerung, dass man als Autor daran denken sollte, frühzeitig Exemplare zu bestellen, eben wegen der Weihnachtsfeiertage und eventueller Veranstaltungen im Advent, damit alles rechtzeitig ankommt.

Also, sollte jemand von meiner Leserschaft/Follower dieses Blogs ein- oder mehrere signierte Exemplare benötigen, für sich selbst und/oder zum Weiterschenken, bitte mir dies baldmöglichst bekannt zu geben, entweder im Kommentar, und/oder mir eine Mail schreiben unter Kontakt. Alternativ kann natürlich jederzeit direkt über Amazon bestellt werden. Link: 77 lichtvolle Textimpulse, Gedichte und Meditationen. Aber wie gesagt, signierte Buchexemplare sind nur bei mir/über mich erhältlich. Nur so viel dazu. Besser zu früh, als das dann in der Weihnachtszeit eine Hektik ausbricht. 😉

Zurück zur Vorahnung von heute Mittag: Da war mir dann schon etwas unheimlich zumute, als tatsächlich das Handy läutete, und somit mein 6ter Sinn, meine Intuition mit dem Gefühl, mit der Vorahnung recht gehabt hat.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s