Kategorien
Allgemein Intuition und Spiritualität

Ho‘oponopono-Vergebungsritual oder Musik zur Nacht

Vielleicht hat der Ein- oder Andere schon mal was vom hawaiianischen Vergebungsritual „Ho’oponopono“ gehört.
Die Sätze des Ho’oponopono lauten:
„Es tut mir leid.
Bitte vergib mir.
Ich liebe Dich.
Danke!“
Jedenfalls, als ich vorhin Youtube öffnete, fand ich dieses schöne Lied:

Ich finde, egal ob man es bewusst praktiziert oder nicht, es ist in jedem Fall ein schönes Lied, für eine friedliche Nacht. 🙂 ❤

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Ho‘oponopono-Vergebungsritual oder Musik zur Nacht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s