Kategorien
Allgemein

Die Radiothek

Schon lange habe ich mir gedacht, ach, es wäre schön, wenn ich diesen Beitrag, oder jene Sendung, was auch immer ich im Radio verpasst habe, mich aber interessiert, nach hören könnte. Mir fehlte ganz einfach das Gegenstück, oder besser die Ergänzung zur allseits bekannten TVThek, nämlich eine Radiothek, wo man verpasste Sendungen und Radiobeiträge nachträglich anhören kann.

Wie habe ich mich gefreut, als gegen Ende der letzten Woche schon mal im Radio ein Hinweis war, dass die ORF Radiothek am Dienstag, also heute, in Betrieb geht! Auch der Orf Kärnten hat seine Radio-App umfassend aktualisiert, zumindest die iOs-Version für das iPhone ist schon auf dem neuesten Stand, inkl. der Radiothek, mit allen Sendungen und Beiträgen aus Radio Kärnten, die man bis 7 Tage nach Ausstrahlung, also on de ment nach hören kann.

Ich habe es schon ausprobiert. Man kann ältere Sendungen auswählen, und einzelne Beiträge darin ansteuern, so durchzappen, und sich alle Inhalte anhören, die man verpasst hat.

Ganz allgemein lautet der Internetauftritt der Radiothek des Orf: radiothek.orf.at. Schon eine feine Sache, nicht nur nachträglich Fernsehsendungen, sondern auch Radiosendungen anhören zu können, zumal ich ohnehin weniger Fern sehe, und mehr Musik und Radio höre.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s