Kategorien
Allgemein

Ein bisschen raus kommen

Ich habe schon gedacht, wir müssen unseren Kurzurlaub beim Onkel Ronald auf Grund der schwierigen Situation mit der Lucky canceln, aber eine Bekannte, welche Tierpflegerin, und in einer Tierschutzorganisation tätig ist, hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Versorgung der Katzen, trotz der angespannten Lage zu übernehmen. Wir wissen, dass die Katzen bei ihr in guten Händen sind.

Wenigstens ein paar Tage raus kommen, etwas Abwechslung. Weihnachten feiern mit lieben Familienmitgliedern. Ganz abschalten können wir eh nicht. Unsere Gedanken werden immer auch zu Hause, bei der Lucky sein. Wir haben die Handys immer an, und sind immer erreichbar, sollte etwas sein. Wir bekommen während unserer Abwesenheit regelmäßig Updates, wie es der Süßen geht. Kurz habe ich gedacht: Ist es wirklich gut, die Verantwortung in dieser Situation einfach abzugeben? Mir war das irgendwie unangenehm. Andererseits brauchen wir selbst eine kleine Auszeit, eben, für ein paar Tage raus kommen. Daher haben wir das Angebot angenommen.

Wir sitzen gerade im Zug, im Railjet, richtung Wien. Dann geht es weiter mit der S-Bahn nach Mistelbach, von wo wir abgeholt werden, und nach Zistersdorf fahren.

Ich wünsche allen da draußen einen schönen Weihnachtsfeiertag.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s