Kategorien
Allgemein

Wie erschlagen

Wie erschlagen, so fühle ich mich heute. Zwar habe ich, zumindest vom Gefühl her, ganz gut geschlafen, aber trotzdem. Und dann ging’s mir vom Kreislauf her nicht so gut, Schwindelgefühl, nachdem ich mich mal gebückt, und wieder aufgerichtet hatte. Ich musste mich hinsetzen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Apropos Gleichgewicht, ja, die Sache gestern hat mich ziemlich aus meinem Gleichgewicht, aus meiner inneren Mitte gerissen. Da wird wieder deutlich, wie das Seelische und das Körperliche doch zusammenspielen.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s