Kategorien
Intuition und Spiritualität

Das „Haus“ oder ein Eintreten in eine andere Welt

Darf ich vorstellen? Der Eingang ins „Haus“, wo der Baumfreund und viele andere gute Naturwesen/Naturgeister des Gartens leben. 🙂 Ich trample da nicht einfach so durch, sondern für mich/uns ist es so, vergleichbar damit, wie wenn man jemanden besucht, einen guten Freund z.B. Da klopft oder läutet man ja auch an der Türe und rennt nicht gleich rein. Und so ist dieser, mein/unser Besuch in der Natur auch immer etwas achtsames, respektvolles. Ein gutes Auskommen mit den Naturwesen um mich herum ist mir wichtig, weil ich mir bewusst bin, dass auch ich ein Teil der Natur bin. ❤

Und wenn ich da durchgehe habe ich vom Herzen her wirklich so das Gefühl, ich trete in eine andere Welt ein, sobald ich den Durchgang durchschritten habe. Für sehr rationalorientierte Menschen mag das nicht nachvollziehbar sein, aber es gibt eben mehr, als das physisch greif- und sichtbare. 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Eine Antwort auf „Das „Haus“ oder ein Eintreten in eine andere Welt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s