Kategorien
Allgemein

Nachtrag Bericht vom Sa, 16.05.2020

Wir waren in der Stadt, Einkäufe erledigen. Abends haben wir in ORF1 die Sendung zum Eurovisions Songcontest „Europe shine a light“ angesehen/angehört. Zum Schluss haben sich alle 40 Songcontest-Teilnehmer digital vereinigt und den Song „Love shine a Light“ gesungen.

Fanden wir total schön.

Wie aus dem Nichts kam mir gestern wieder einmal ein Impuls. Auf einmal war folgender Satz in meinem Kopf: „Die Welt ist ein Regenbogen.“. Mein Kopf fing natürlich dann gleich zu rattern an. Was will mir dieser Satz, dieser Impuls sagen? Und bzw. wie und wo könnte ich ihn einbauen? Eine Geschichte, oder doch ein Gedicht? – na ja, als ich am späten Abend dann zur Ruhe gekommen bin, habe ich eine kleine Geschichte, zuerst aufgenommen mit dem MP3-Recorder, und dann von dort wiederum abgeschrieben. Schon der Titel, die Überschrift der Geschichte enthält den Satz: „Die Welt ist ein Regenbogen“.

Von Jacqueline die Schreibfee

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s