Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen, Gedicht Naturzeit

Naturzeit

Es duften die Blumen,

zwitschern die Vögel

und es rauscht der Wind,

die Vielfältige Natur

lädt Dich ein, zu staunen,

wie ein Kind.

Hast Du die Liebe

zur Natur schon entdeckt?

Begegne allen Lebewesen immer

mit Achtung und Respekt.

Die Natur spendet

Lebensenergie,

mein Herz wird weit,

dankbar genieße ich

so oft wie möglich

wertvolle Naturzeit.

02.06.2017

Von Jacqueline die Schreibfee

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

1 Antwort auf „Aus den Erinnerungen, Gedicht Naturzeit“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s