Kategorien
Allgemein

Nachtrag von gestern – kleiner Stadtausflug und Begegnungen

Gestern am späten Nachmittag waren Philipp und ich noch kurz in der Stadt. Er wollte Fotos ausdrucken, vom Blacky, für die Pnwand in seinem Büro. Im Müller-Drogeriemarkt gibt es solche Automaten, wo man z.B. einen USB-Stick anstecken, das gewünschte Fotoformat, und die Fotos, die man gedruckt haben möchte, auswählen kann. Haben extra einen Ordner „Blacky-Foto-Erinnerungen“ auf einem USB-Stick abgespeichert.

Nach der, für Philipp geglückten Foto-Druck-Aktion waren wir noch im Müller in der Bastelabteilung. Dort habe ich mir zwei Farben Wolle mitgenommen. Einerseits grün, und andererseits so Erdfarben, also braun. Ich plane nämlich, eine weitere Figur zu basteln. Zwerg Moosus möchte in die grobstoffliche, physische Welt manifestiert werden. Bin gespannt, wie gut es mir gelingt. Mit meinem Sonnenengelchen ist auch eine Verwandlung geschehen. Dazu später mehr.

Nach dem erfolgreichen Einkauf beim Müller waren wir noch unterwegs was zu Abend essen.

Danach im Bus, eine schöne Begegnung, beim Heimfahren. Der Manuel arbeitet als Busfahrer bei den Stadtwerke Linienbussen und war gerade im Dienst, lenkte besagten Bus. Haben uns etwas mit ihm unterhalten. Heute kommt er mal bei uns vorbei und hilft uns, mit unserem Tandem-Fahrrad. Da stimmt etwas mit dem Vorderreifen nicht.

Zuhause angekommen, erstmal kurz zum Baumfreund.

Danach, auf dem Weg ins Haus, die zweite nette Begegnung. Leute, die noch relativ neu im Haus sind, mit einem 7 Monate alten Kind. Auch hier mussten wir sofort wieder an Manuel denken, dessen Söhnchen ja auch 7 Monate alt ist. Die mit dem Kind wohnen unter uns im Erdgeschoß.

Ja, das war gestern noch ein guter und erfolgreicher Spätnachmittag, mit netten Begegnungen.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s