Kategorien
Allgemein

Geruhsamer Sonntag mit Spaziergang und lustigem Missverständnis

Gegen 14:30 waren wir etwa eine halbe Stunde spazieren. Am Nachmittag brachte es das Bisschen Sonne wenigstens auf 6 Grad, nachdem es am Morgen eisige -6 Grad waren.

Beim Lieblingsbaum waren wir nach dem Spaziergang auch, dort fanden wir etwas Besonderes, ein Stück Rinde, welches mit Moos bewachsen war, lag beim Baum am Boden.

Gegen Abend im Radio habe ich voll den Nonsense verstanden. Der Wettermoderator sagte, gegen Abend werden die Wolken dichter, und ich habe verstanden, gegen Abend werden die Wolken nüchtern. Äh ja, was haben sie denn getrunken? Wolkenbier, oder doch lieber Wolkenpunsch? *grins*

Fazit, der Sonntag hatte von allem etwas. Natur, Entspannung und lustig war es auch. 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s