Kategorien
Texte-Adventkalender

Texte-Adventkalender Türchen #1

Wie bereits kurz angekündigt, gibt es ab heute einen Texte-Adventkalender. Die Texte hinter den Türchen kann man sowohl lesen, als auch, z.b auf Youtube anhören.

Engel der Weihnacht

Ihr Engel der Weihnacht,

möget Ihr uns alle

durch die Adventszeit begleiten,

Euer Lichtermeer

im Hier und Jetzt verbreiten.

Ihr Engel der Weihnacht,

helft, dass wir Menschen uns

von Herz zu Herz begegnen,

möge uns alle

ein Licht des Friedens

wärmend segnen.

Engel der Weihnacht,

möge überall dann und wann

fröhliches Lachen

hell erklingen,

möge uns die Advents- und Weihnachtszeit

Harmonie, Licht

und Freude bringen.

01.12.2020

Bei Gefallen gerne teilen und weiter verbreiten, um anderen Menschen damit eine Freude zu machen. 🙂 gerne auch über Facebook:

Nicht nur im Außen Lichter entzünden, sondern vielmehr in den Herzen der Menschen. ❤

Morgen gibt es dann Türchen #2 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben, mittlerweile nur noch eine Katze, die Lucky.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Texte-Adventkalender Türchen #1“

Danke für diese berührenden Worte, liebe Jacqueline, mir hast du mit deinem ersten Adventskalendertürchen eine große Freude gemacht. Deine schönen Worte sind wie ein Gebet! Ich freu mich schon aufs zweite Türchen, liebe Grüße 😇
Monika.

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s