Kategorien
Allgemein

Verstimmt

Gestern ist irgendwann am Tag etwas ganz blödes passiert, was wir allerdings erst beim ins Bett gehen bemerkt haben. Eines der Katzen hat uns ins Bett gepinkelt.🙄😞😔 Der penetrante Gestank ist zum Kotzen!!! đŸ˜€đŸ™„đŸ€ź

Und weil das so penetrant riecht, kriegt man es auch nicht so schnell wieder weg. 😩 Ich hĂ€tte gestern explodieren können!!!

Aber nachtrĂ€glich schimpfen bringt ja auch nix, da hĂ€tte man das gleich bemerken und dann tadeln mĂŒssen. Dabei tut man eh immer alles, fĂŒr die Viecher! Katzenklo auch immer sauber usw.

Da hilft nur eins, untertags den Katzen Bettverbot zu erteilen!!! Nicht das dies womöglich öfter passiert! Ich kann ja schließlich nicht den ganzen Tag im Bett liegen, und es bewachen. Ich meine, … möglich wĂ€re es, aber den ganzen Tag im Bett ist Ă€ußerst kontraproduktiv, wenn man nicht krank ist. Okay hin und wieder, an einem verregneten Wochenende oder so ist so ein Kuscheltag im Bett schon ganz fein, aber sonst im normalen Alltag, nö!!! Is ja nicht nur so, dass die BettwĂ€sche stinkt, nein auch die Decken selber, da kann man noch so viel BettwĂ€sche wechseln. 😩 Ich bin erst nach 2 Uhr irgendwann eingeschlafen.

Zum Kotzen alles!

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein grĂ¶ĂŸtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein StĂŒckchen heller zu machen.

16 Antworten auf „Verstimmt“

Wenn’s die Matratze erwischt hat, dann ist alles zu spĂ€t. Trinkt ja tief ein, die Katzenpisse. Aber nicht sofort neue kaufen, sondern abwarten, ob das einmalig war. Mit meinem Sofa hatte ich all die Katzenjahre ĂŒber GlĂŒck, obwohl sie paar unglĂŒckliche Spritzer von kranken oder krĂ€nklichen Katzen abbekommen hat. Aber war wohl nicht gleich ein ganzer Baaach … 😿
Zur Not tĂ€t ich sofort mit Reneel zur BlasenstĂ€rkung anfangen: 1 Tablette zerbrechen, pro Mahlzeit etwa eine viertel bis halbe davon im Nassfutter zergehen lassen, kein Metall verwenden. 🙂

GefÀllt 1 Person

Richtig. Ich hatte mal, ich glaube 2016 im Sommer eine EntzĂŒndung im rechten Ohr, GehörgangsentzĂŒndung. Das ging so weit, dass das Ohr total zugeschwollen war und ich rechts 0 Gehör mehr hatte. Das war sehr schrecklich!!! So blöd das jetzt klingen mag, meine Ohren sind mir heilig und deswegen war ich noch nie in der Disco. 😉

GefÀllt 1 Person

Doch, wer ein Bisschen ĂŒber Sehbehinderung nachdenken kann, versteht das sehr. FĂŒr Dich muss das sogar beĂ€ngstigend gewesen sein. 😳
In der Disco hast eh nix versĂ€umt. FrĂŒher zu meiner Zeit war dort obendrein alles
dermaßen verraucht, daß mir die Luft zum Atmen fehlte.
BussiBussi! 🙂

GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s