Kategorien
Gedicht-Gedanken

Liebe spüren Gedicht-Gedanken

Dich berühren,

gegenseitige

Liebe spüren.

Ich lass die Liebe

aus meinen Händen fließen,

möge sie sich sanft

in Dein Sein ergießen.

01.03.2021

(gewidmet unserer Katze Lucky),

die ich nach dem Erwachen gestreichelt habe, ganz bewusst, und dabei habe ich mir vorgestellt, wie meine Liebe zu ihr, über meine Hände zu ihr fließt. ❤

Ich wünsche allen einen schönen Tag, mit viel Liebe und Freude im Herzen. ❤

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s