Kategorien
Allgemein

Schubladendenken

Tja, ich gebe mir Mühe, so wenig wie möglich über C und alles, was damit verbunden ist, zu schreiben, immerhin sind die Medien und Nachrichten voll davon. Und dennoch, da gibt es etwas, was mich sehr beschäftigt, darum muss/will ich es aufschreiben.

In letzter Zeit habe ich vermehrt auf Facebook Beiträge von Menschen gelesen, die doch allen ernstes sagen/schreiben: „Nein, ich möchte keinen Kontakt zu, gegen Corona geimpften Menschen, ich möchte mit geimpften Menschen nichts zu tun haben.“

Das finde ich so was von abscheulich!!! Ja, jeder soll selber entscheiden, ob impfen ja, oder nein. Aber geimpfte gleich als „aussätzige“ zu behandeln, man möchte mit denen nichts zu tun haben, das geht für mich zu weit. Ich würde mich schämen, wenn ich sagen würde, als geimpfte Person, dass ich nichts mehr mit nicht geimpften Personen zu tun haben möchte.

Und gerade in ach so spirituellen Kreisen. Zuerst wird auf „Licht und Liebe“ gemacht, und dann liest man, genau von solchen ach so spirituellen Menschen solches Schubladendenken! Mal ehrlich, diese Menschen sollten mal von ihrem Ego Tripp runterkommen, denn Mensch bleibt Mensch, egal ob gegen C geimpft, oder nicht geimpft!

Für Gott im Himmel und unsere Mutter Erde sind wir menschen gleich viel wert. Egal ob mit, oder ohne Impfung, wir sind immer, immer als Menschen ein Teil des großen und ganzen, ein Teil der Natur. Es sind die Menschen selbst, die andere Menschen „in Schubladen stecken“. Wären diese Menschen wirklich so spirituell, dann würden sie alle Menschen als ganzheitliche Wesen, eben als ein Teil der Natur sehen und betrachten, im Bewusstsein darüber, dass jeder Mensch mit einem freien Willen ausgestattet ist.

Eigentlich gehört dieser obige Text nicht hier in den Blog, sondern direkt auf Facebook gepostet. Aber zumindest, um das alles mal von der Seele geschrieben zu haben, eignet sich das Tagebuch/der Blog dafür besser. Ich möchte mich im übrigen ganz herzlich für den schönen Umgang und das harmonische Miteinander in der WordPress-Community aufs herzlichste bedanken! ❤

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

14 Antworten auf „Schubladendenken“

Liebe Jacqueline, ich glaube diese Auffassung gibt es leider von geimpften Menschen gegen Nichtgeimpfte und so wie du es gelesen hast. Die Spaltung zwischen den Menschen darf sich nicht weiter verstärken und deshalb ist es wichtig im Herzen zu bleiben und dieses als Ratgeber und Entscheidungsfinder zu nutzen. Laß es einfach wie eine dunkle Wolke wegfliegen, es gibt so Vieles, was einen traurig oder ärgerlich machen kann. Herzlich grüßt dich, Elli

Gefällt 2 Personen

Liebe Jacqueline, ist es jedes Wort wahr und wirklich das du schreibst.
Du schreibst auch von den „ach so spirituellen“ Menschen , JA! auch dazu ein gro0es du hast Recht. Die reden von Licht und Liebe und im Herzen sieht es anders aus. Liebe J. so ergeht es mir schon ein Leben lang, das mir dies zutiefst widerstrebt.
Auch das was Elli in ihrem Kommentar schreibt stimmt genau so!
Bleiben wir in unserer Mitte und lassen wir das andere an uns vorüberziehen …!
Wenn es auch nicht ganz einfach ist.
Segen die, deinen Deinen und allen hier!
M.M.

Gefällt 1 Person

Das höre ich heute auch zum ersten Mal, dass man sich von Geimpften fernhalten soll. Ich hab gehört, man könne sich sogar bei denen anstecken. Haha, das meine ich jetzt ironisch. Es gibt sogar eine Website, die vertreiben ein Spray, womit man sich vor einer Ansteckung von GEIMPFTEN schützen kann. Ich hab echt große Augen gekriegt.
https://www.naturheilzentrum-gangkofen.com/
Hier auf der Seite in der Mitte „Schutzspray für die freie Seele“
Also ich glaub nicht an sowas. Ich stehe da und staune. Finde da Deine Meinung viel realistischer.
Liebe Grüße!

Gefällt 3 Personen

Nein, es hieß nur, der zweite Termin sei innerhalb der nächsten 3-6 Wochen, da bekommen wir noch bescheid. Hatte zuerst aber auch gedacht, dass wir dann dort nach der Erstimpfung gleich einen zweiten Termin zugeteilt bekommen. Aber na ja, mal abwarten.

Gefällt 1 Person

Ach, ja, liebe Jacqueline, bei solchen Sachen fällt mir immer fast automatisch der Spruch von Albert Einstein ein: „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Das trifft doch auch bei diesem hanebüchenen Schubladendenken wieder einmal voll ins Schwarze!
Da spricht mir dein Text dazu so voll aus der Seele, danke!
Eine gute Nacht wünsche ich dir, liebe Grüße
Monika.

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s