Kategorien
Allgemein

Aus dem Schreibrhythmus gekommen

Derzeit bin ich irgendwie aus dem Schreibrhythmus gekommen. Gestern waren wir Abends noch weg, in einem Lokal was trinken, und als wir dann heim gekommen sind, war es Mitternacht. Es war noch so warm, dass ich nur noch gemütlich auf dem Balkon gesessen bin. Und als ich dort eben so saß, fiel es mir ein, dass ich am Samstag überhaupt nichts in den Blog geschrieben hatte. Auch der Positive-Momente-Eintrag fiel abermals aus. Aber gut, gestern war so eigentlich nichts besonderes, es war ein, hitzebedingt, sehr gemütlicher Samstag, und Abends war uns dann danach, in einem Gastgarten zu sitzen, und was zu trinken.

Heute war ein ebenso inaktiver Tag, wo mir auch nichts besonderes für das Jahrbuch positive Momente einfällt. Ich habe viel geschlafen, die Hitze macht mich total groggy. Andererseits freue ich mich natürlich, dass es Sommer ist. Und genau in einem Monat, am 20. Juli ist mein Geburtstag. 🙂 Ein Sommerkind muss ja den Sommer lieben. 😉

So, nun wünsche ich allen noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

4 Antworten auf „Aus dem Schreibrhythmus gekommen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s