Kategorien
Gedicht-Gedanken Naturverehrung

Wassergeister-Sinfonie

Winde, die

über die Lande fegen,

brachten Nachts

erquickenden Regen.

Manch Wettergeist

wütet schaurig,

mancherorts mit Unwettern,

das stimmt mich traurig.

Hier wetterte Gewitterregen

gegen die Schwüle,

und ließ zurück

angenehme Kühle.

Ein Hauch Magie

lag in der Luft,

durch den reinen

Regenduft.

Gepaart mit dem Duft

so süß vom Flieder,

sangen Regentropfen

ihre Lieder.

Sie war eine

beruhigende Melodie,

die Wassergeister-

Sinfonie.

25.06.2021

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s