Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente

Nachtrag von gestern – Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 179

Die supersupersupergute Nachricht zuerst! … Katze Franzi ist wieder bei uns!!! Aber alles der Reihe nach. …

Am Nachmittag, nachdem Philipp von der Arbeit kam, waren wir mit Leckerlis unten im Garten, haben sie immer wieder gerufen, aber zuerst mal ohne Erfolg. Dann sind wir unverrichteter Dinge wieder in die Wohnung. Dann haben wir auch der Lucky Leckerlis gegeben. Das war überhaupt so eine süße und schöne Situation: Ich habe die Lucky gerufen, sie kam ganz vorsichtig her, stupste meine Hand an, sodass immer ein Leckerli auf den Boden fiel, und von dort hat sie es dann gefressen. Ein ganz intimer, persönlicher Moment mit Katze Lucky, der nur selten vorkommt, weil ja doch die Franzi als, ich sage mal Nesthäkchen, doch sehr im Vordergrund steht.

In der Wohnung wollten wir an diesem schwierigen Dienstag aber auch nicht „versauern“. Uns fiel die Decke sprichwörtlich auf den Kopf, also fuhren wir in die Stadt, erledigten Einkäufe, z.b im Müller Drogeriemarkt, dann waren wir eine Kleinigkeit zu Abend essen. Zuhause angekommen, schaute sich Philipp das Fußballspiel an, und danach gingen wir wieder runter, um nochmals unser Glück, wegen Franzi zu versuchen.

Zuerst wieder ohne Erfolg. Dann, als wir gerade aufgeben, und ins Haus und die Wohnung zurückkehren wollten, hörte ich im Gebüsch ein Miauen. Ich machte den Philipp darauf aufmerksam. Er, Taschenlampe am Handy an. Wir gingen dem Geräusch nach. Letztendlich sah er sie. Sie versuchte zu flüchten. In diesem Moment kamen gerade zwei junge Damen, die eigentlich in Stiege 1 unserer Wohnanlage wohnen, nach Hause. Diese baten wir dann um Hilfe. Während die Helferinnen versuchten, die Franzi einzufangen, hastete ich hoch in unsere Wohnung, um die Leckerlibox zu holen, und die Transportbox.

Letztendlich gelang es uns, aber vor allem unseren Helferinnen, die Franzi unter Protestmiauen ihrerseits in die Transportbox zu stecken. Wir bedankten uns erleichtert bei den Beiden, dass sie uns so spät Abends, und so spontan mit der Franzi geholfen haben. Hoffe, wir finden noch raus, wo die Beiden genau im Haus wohnen, damit wir uns noch extra revanchieren können. Ich habe die Box mit der zappelnden Franzi dann hochgetragen und in der Wohnung durfte sie dann wieder aus der Box. Dann hat sie erstmal gefressen, sie hatte klarerweise großen Hunger!

Und zum Schluss bedanke ich mich ganz, ganz herzlich, bei allen Bloglesern/Followern, die uns die Daumen gedrückt haben. Danke, danke, danke!!!😌😁🤗

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 2 Katzen, die Lucky und die Franzi.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

9 Antworten auf „Nachtrag von gestern – Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 179“

Ach, liebe Jacqueline, wie ich mich freue, daß Franzi wieder da ist! Welch ein Glück, daß ihr sie wiedergefunden habt und wie lieb von euren Nachbarn, euch zu helfen, sie wieder einzufangen, ein so schönes happy End!
Sie wird so froh sein, wieder bei euch und Lucky zu sein, ich schick mal für beide einen lieben Streichler mit und liebe Grüße
Monika. ❤❤❤

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s