Kategorien
Allgemein

Katzen und ihre Rituale/Gesten, um uns das Leben zu verschönern

  • Lucky: Wenn wir heim kommen, läuft sie zum Kratzbaum und kratzt vor Freude. Das ist immer so süß!
  • Blacky: Immer nach dem Heimkommen, das Erste, was er machte, an mir hoch mit den Vordertatzen, er wollte immer sofort hochgenommen, zum Sofa getragen werden, um dort zu kuscheln. Das war das Heimkomm-Kuschelritual.
  • Franzi: Jeden Abend sobald ich/wir im Bett liegen, kommt sie ins Hochbett, legt sich auf meinen Bauch, schnurrt laut und lässt sich streicheln. Dann wenn sie genug hat, legt sie sich oft zwischen uns, aufs Kopfkissen, bzw. so halbe/halbe, zum Teil auf meinem, und zum Teil auf Philipp‘s Kissen. Ein schönes, fast allabendliches Franzi-Katzenritual.

Habt Ihr auch Erlebnisse/Erfahrungen, mit Euren Fellnasen und besonderen Gesten/Ritualen gemacht? Schreibt es gerne in die Kommentare. 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

5 Antworten auf „Katzen und ihre Rituale/Gesten, um uns das Leben zu verschönern“

Meine Mimi hatte immer so ein Abendritual, wenn ich nach dem Abendessen das Geschirr wieder in die Küche trug, trappelte sie mir eifrig hinterher, bekam ein Leckerli, wartete dann auf mich und freute sich darauf, noch einmal von Balkonien mit mir zusammen einen Blick in die Nacht zu werfen, das war immer so süß!
Einen schönen, gemütlichen Abend wünsche ich euch, liebe Grüße
Monika.

Gefällt 1 Person

Als wär die Franzi von klein auf bei Euch gewesen.
U. a. lüpft die fritzi neuerdings immer vor der Mahlzeit beim Kämmen ihren Hintern hoch, damit ich ihr speziell ihr Schwänzchen leichter durchkämmen kann. Hab das beim Karli so machen müssen, weil er grad auch dort reichlich Flöhe sitzen hatte. Die fritzi an sich weniger, aber was muss, das muss. Echt jetzt. 😉

Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Jacqueline Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s