Kategorien
Allgemein

Weiter hoffen und lauter reden

Wir hoffen weiter, dass es mit den Ohrentropfen, die er gestern in der Apotheke bekommen hat, sich noch mehr bessert. Im Moment ist es nur wenig besser geworden. Wir gehen im Moment davon aus, dass sich Philipp morgen erstmal in der Arbeit krank melden, und zu unserer Ärztin fahren wird. Weil mit Ohrenproblemen ist nicht zum Spassen! 😦

Für mich ist es ungewohnt, dass ich im Moment lauter reden muss als sonst, da er ja momentan nicht so gut hört.

Den heutigen Sonntag haben wir ganz gemütlich verbracht, ohne große Aktivitäten.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

3 Antworten auf „Weiter hoffen und lauter reden“

Da schreibst du was – ich muss alles 6 Monate meine Ohren reinigen lassen. – Nichts wildes, der Selbstreinigungsmechanismus arbeitet nicht mehr richtig. Ist schon überfällig 🤔
Ich drücke Philipp die Daumen das es nur eine Kleinigkeit ist 🌈
Liebe Grüße 😘
Monika 😎

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s