Kategorien
Allgemein

Sa, 04.09.2021 Flohmarktbegegnungen und müde

Das war heute ein netter Ausflug zum Flohmarkt. Ein paar Kleinigkeiten haben wir auch gefunden. Aber es gab auch schöne Begegnungen. Z.B hat Philipp einen alten Freund „zufällig“ dort wieder getroffen, sie haben sich eine Weile unterhalten. An einem Flohmarktstand war eine Frau, die wir als Wahlhelferin, im Wahllokal kennen gelernt haben. Auch eine sehr nette Begegnung. Überhaupt waren alle Menschen sehr nett dort. Zum Abschluss dieses gelungenen Ausfluges, gönnten wir uns beim Imbissstand Pommes und Getränke, ehe wir wieder mit dem Bus heimfuhren.

Zu Hause angekommen, bin ich so richtig müde geworden, bald im Stuhl eingenickt, einfach so. Aber es war keine unangenehme Müdigkeit. Wir waren halt viel unterwegs und sehr warm war es auch.

Seit etwa 20 Uhr bin ich wieder einigermaßen wach und wir haben zu Abend gegessen. Ich werde mich aber heute früher ins Bett begeben.

Ach ja die Franzi war so süß, nach dem Heimkommen am späten Nachmittag. Sie hat sich so richtig an mich, an mein rechtes Schienbein gedrückt, angeschmiegt, so als wäre ich/wären wir elendslang weggewesen. Klar gab es da extraviele Streicheleinheiten. ❤

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s