Kategorien
Allgemein

Verplappert und verschrieben + engelhaftes

Heute haben sich mal wieder zwei lustige Augenblickskomiken ergeben.

Im Einkaufszentrum, wo wir heute ein paar Sachen besorgt hatten, z.b bei Müller, habe ich statt „Rolltreppe“ „Wolltreppe“ gesagt.

Dann habe ich mich verschrieben, anstatt „Laubhaufen“, „Laufhaufen“. 😉

Beim Müller hab ich mir unter anderem einen Schutzengel-Anhänger gekauft. Den will ich auf die Schlaufe, an meinen neuen Blindenstock hängen. Ist irgendwie schön zu wissen, dass man immer beschützt ist. Um den Hals trage ich auch eine Kette mit einem Schutzengel-Medaillon, welches ich von meiner Oma bekommen habe. Aber doppelt hält besser. 😉 Bei dem Engel-Anhänger, den ich heute gekauft habe, steht der Geburtstag 20. Juli dabei, also mein Geburtstag.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

3 Antworten auf „Verplappert und verschrieben + engelhaftes“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s