Kategorien
Allgemein

Feiertag mit Ursulamarkt

Heute am Nationalfeiertag waren wir am Messegelände, beim Ursulamarkt, dem ältesten Krämermarkt Kärntens. Es gibt ihn seit 1304. Normalerweise geht der Markt über 3 Tage, aber diesmal, weil der Nationalfeiertag auf einen Dienstag fällt, war der Markt heute auch noch geöffnet. Es war ein schöner Marktbummel und wir haben auch paar Sachen bekommen und außerdem „zufällig“ ein paar Bekannte getroffen. Gegen 16 Uhr waren wir wieder zu Hause. Mit dem Wetter hatten wir auch einigermaßen Glück, weil ein bisschen die Sonne rauskam.

Kategorien
Allgemein

Perfekt bewegte Woche

Und nun „schieße“ ich gleich einen weiteren, kleinen Beitrag hinterher, nämlich den Wochenbericht von der Steps App. Vergangene Woche habe ich mein Ziel von mindestens 5000 Schritten an allen 7 Tagen erreicht. 🙂

Kategorien
Allgemein

Geiles Lied für Potterfans

Also ich find das Lied cool und darum will/muss ich es einfach teilen. 😉

Kategorien
Allgemein

Ohrwurm und Flügel

Das neue Lied von Nik P ist zur Zeit mein Ohrwurm. „Wir sind da um zu leben“. Als ich das Lied vorhin hörte, und die Textzeile „unsere Träume haben Flügel“ kam, war ich gerade dabei, einer Figur Flügel anzunähen. Das hat so gut zusammengepasst, die Textzeile, und dass ich tatsächlich gerade mit Flügeln beschäftigt war. Ja, der Traum beflügelt mich, dass eines Tages, vielleicht schon ab der heurigen Weihnachtszeit, viele kleine Engelchen von mir ihren Weg zu anderen Menschen finden werden. 🙂 1-2 Figuren/Engel schaffe ich pro Tag. Da könnte bis zum Advent, bis Weihnachten so einiges zusammen kommen. Aber nun das Lied: …

Kategorien
Allgemein

6666

So eine Schrittzahl hat man selten. 😉 6666, 4 gleiche Zahlen.

Kategorien
Allgemein

Kleine Änderungen/Ergänzungen an der Über-mich-Seite im Blog

So, da mir jetzt am Abend etwas langweilig war, bzw. ich auf so gut wie nix Lust hab, habe ich mir nun die Zeit genommen, und meine Über-mich-Seite ein bisschen zu aktualisieren, der Familenzuwachs (Merlin), stand nämlich noch nicht drin. Dies musste natürlich schleunigst nachgeholt werden. 😉 Hier gehts zur Über-mich-Seite. Die meisten hier kennen sie wahrscheinlich eh schon, aber eben wie gesagt, die Info, dass wir nun 3 Katzen haben, musste/wollte ich noch hinzufügen.

Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente Naturverehrung

Positive Momente 23.10.2021

Es war schön, ein gutes Gefühl, durchs welke Laub zu gehen und dabei die Herbstsonne auf der Haut zu spüren. Es hatte so was tröstendes, als würde die Sonne sagen: „Sei nicht traurig, dass ich nun schwächer werde. Nächstes Jahr komme ich, mit voller Kraft zurück.“

Ich bin dankbar, dass wir heute wieder alles fürs Wochenende bekommen haben.

Ich freue mich darüber, dass Philipp übermorgen Dienstag, frei hat, in Österreich haben wir ja Nationalfeiertag.

Ganz allgemein freue ich mich darüber, dass wir 5 so eine harmonische Familie sind. ❤

Ich wünsche allen noch ein schönes Wochenende. 🙂

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Erste kleine Annäherung

Vor einem Jahr ist Franzi bei uns eingezogen, am 21. Oktober 2020, und heute vor einem Jahr, am 22.10.2020 gab es das erste Foto von Lucky und Franzi. Hier der Eintrag dazu:

Wow, hätten nicht gedacht, dass wir heute, einen Tag nach Franzis Einzug bei uns, schon ein Foto kriegen, wo beide Katzen drauf sind. Also, hier ein …

Erste kleine Annäherung

Kategorien
Gedicht-Gedanken gereimtes im Alltag die Alltagsreimerei Katzen

Ûnsere weichen Kinderlein – Katzengedichtgedanken

Unsere weichen Kinderlein – Katzengedichtgedanken

Unsere weichen Kinderlein,
sollen stets glücklich
und zufrieden sein.
Stets frisch Wasser
und auch Futter,
dann ist schon mal
alles in Butter.
Obendrein noch
Streicheleinheiten,
um eine Atmosphäre der Liebe
zu bereiten.
Und sauber halten
die beiden Katzenklo,
ist doch logisch,
sowieso.
Unsere weichen Kinderlein,
haben es warm,
und haben es rein.
können spielen,
herum toben,
und weil sie brav sind,
muss man sie loben.
Ein Leben mit Tieren
bringt Freude und Glück,
die Liebe,
die Du gibst,
bekommst Du doppelt zurück.

21.10.2021

Kategorien
Allgemein

Verplappert und verschrieben + engelhaftes

Heute haben sich mal wieder zwei lustige Augenblickskomiken ergeben.

Im Einkaufszentrum, wo wir heute ein paar Sachen besorgt hatten, z.b bei Müller, habe ich statt „Rolltreppe“ „Wolltreppe“ gesagt.

Dann habe ich mich verschrieben, anstatt „Laubhaufen“, „Laufhaufen“. 😉

Beim Müller hab ich mir unter anderem einen Schutzengel-Anhänger gekauft. Den will ich auf die Schlaufe, an meinen neuen Blindenstock hängen. Ist irgendwie schön zu wissen, dass man immer beschützt ist. Um den Hals trage ich auch eine Kette mit einem Schutzengel-Medaillon, welches ich von meiner Oma bekommen habe. Aber doppelt hält besser. 😉 Bei dem Engel-Anhänger, den ich heute gekauft habe, steht der Geburtstag 20. Juli dabei, also mein Geburtstag.