Kategorien
Allgemein

Kurze Arbeitswoche für Philipp und morgen Zahnarzttermin

Verlängertes Wochenende und eine sehr kurze Arbeitswoche für den Philipp. Gestern Montag war Allerheiligen, heute zu Allerseelen hat er auch noch frei, und für morgen hat Philipp Urlaub genommen, da er mich zum Zahnarzt begleitet.

Musste mir eine neue Zahnärztin suchen, zum Glück eine gefunden, auch nicht so weit von uns entfernt. Die, bei der ich vorher immer war, ist aus gesundheitlichen Gründen in Pension gegangen. Die andere, zu der ich morgen gehe, hat auf Google Maps sehr gute Bewertungen. Sie soll sehr gut sein, auch sehr einfühlsam bei Angstpatienten. So richtig Angst habe ich zwar vorm Zahnarzt nicht, aber nervös bin ich trotzdem immer, auch und obwohl meine vorherige Zahnärztin mir jeden Schritt, also alles, was sie bei mir, in meinem Mund macht, erklärt hat, damit ich mich nicht erschrecke, da ich schließlich nicht sehe, was vor meinem Gesicht passiert. Das war eine gute Ärztin, und ich hoffe natürlich, dass ich mit der neuen morgen auch gute Erfahrungen machen werde.

In erster Linie möchte ich diese Wucherung oder Gewächs anschauen lassen, aber natürlich auch ganz allgemein die Zähne kontrollieren lassen.

Erst am Donnerstag und Freitag muss Philipp wieder arbeiten.

Die Schwiegermutter ist seit heute im Krankenhaus. Sie wird morgen an der Hüfte operiert. Sie rief den Philipp Mittags an, sie hat was vergessen, er solle das am Donnerstag zum Krankenhaus bringen, und unten beim Empfang abgeben, nach der Arbeit. Wir sind zuversichtlich, dass morgen bei der OP alles gut geht.

Ja, schön, dass er noch ein paar freie Tage diese Woche hat. 🙂

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

8 Antworten auf „Kurze Arbeitswoche für Philipp und morgen Zahnarzttermin“

Hallo Jacqueline!
Alles Gute für den Zahnarztbesuch. Hoffentlich bist du begeistert von der Frau Doktorin.
Mit macht Zahnarzt riesengroße Angst. Puh!
Alles Gute auch für die OP deiner Schw-Mutter.
So wunderbar dass ihr noch freie Zeit verbringen könnt.
Geniesst es! Segen, Freude, Wohlergehen, Liebe, alles, was euch glücklich macht!
M.M.

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s