Kategorien
Allgemein

Endlich mal wieder

Der Schnee ist großteils weggetaut. Einzelne Flächen sind noch an Wegrändern und kleine Häufchen auf Grünflächen. Da habe ich die Gelegenheit genutzt und als wir zum Einkaufen/retour gegangen sind, bin ich mit dem Stock gegangen. Ja, endlich mal wieder. So lange, wie nur möglich, auch im Winter die Mobilität aufrecht erhalten, solange nicht zu viel Schnee liegt und/oder es nicht zu eisig ist. Nicht falsch verstehen, ich gehe gerne mit ihm Arm in Arm oder Hand in Hand, aber trotzdem. Und er hat mich am Ende gelobt, dass ich das trotz zum Teil winterlicher Verhältnisse ganz gut gemacht habe. Ja, im Winter ist es wieder ganz was anderes. Ein Schneehaufen am Wegrand hat mich irgendwie irritiert, sodass ich beinahe falsch gegangen wäre, aber zum Glück, Philipp war ja da und konnte mich ausbessern.

Fazit, so ganz alleine würde ich mich momentan wohl nicht trauen, zu gehen, aber mit sehender Begleitung schon, damit ich notfalls wieder auf den richtigen Weg finde. Ich bin zufrieden, wie es heute gelaufen ist.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

7 Antworten auf „Endlich mal wieder“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s