Kategorien
Katzen

Die Franzi ist ein Schelm

Diese Fotos hat der Philipp gestern spätabends von der Franzi gemacht. Da war sie oben im Hochbett und hat durch die Absperrung nach unten geschaut. Philipp meinte, das kam so richtig schelmisch rüber. Na ja, wir nennen sie ja nicht umsonst „Koboldkatze“. 😉

Unter dem Bett bildet sich dann so eine Art Höhle, zusätzlicher Stauraum, wo noch Regale, zwei Kommoden und mein Schreibtisch stehen. Ich hab den Vorteil, dass ich nicht so groß bin, muss also nie aufpassen, dass ich mir den Kopf am Bett stoße, passe gut drunter durch. Viele Cm zwischen meinem Kopf und dem Bett wären aber nicht mehr. 😉

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

5 Antworten auf „Die Franzi ist ein Schelm“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s