Kategorien
Morgengedanken

Schon früh wach am Dienstag

Den halb-6-Uhr-Wecker vom Philipp habe ich zwar verschlafen, aber um 5:45 Uhr bin ich wach geworden, für einen Toilettengang und Wasser trinken. Ich habe mich darüber gefreut, die Amseln draußen zu hören. Und um halb 7 ungefähr, war es dann auch schon hell. Ich habe zwar überlegt, nochmal mich hinzulegen, aber die schöne Helle draußen, spricht dagegen, wobei der Eindruck täuscht, es ist sehr kalt, mit -5 Grad. Jedoch man merkt schon, jetzt wo es früher hell ist, hat man wieder mehr Energie. Mittlerweile ist Philipp aus dem Haus und auf dem Weg zur Arbeit. Mal sehen, was der Tag heute so bringt. Und sollte ich doch mal etwas müde werden, kann ich ja zu Mittag ein Nickerchen machen. 🙂

Soweit ein kleiner Morgengedanken-Eintrag. Als nächstes kommt ein Eintrag, für die Rubrik „Kreativgedankensplitter“.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Schon früh wach am Dienstag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s