Kategorien
Allgemein

Zeitgefühl und „Wollfadensalat“

War dann doch gestern schon relativ spät, kurz vor 22 Uhr, als ich den kleinen Blogbeitrag mit der Audiobotschaft/Lebenszeichen veröffentlicht hab. – wo war die Zeit nur hin verschwunden? Oder hatte ich nur so ein schlechtes Zeitgefühl, weil noch so lange die Vögelchen gezwitschert haben? Wie auch immer, zuerst als ich das aufgenommen hab, dachte ich, es wäre noch viel früher, erst als ich das dann im Blog hatte und veröffentlicht, sah/hörte ich auf die Uhr und war kurz vor 22 Uhr. Na ja, auch wurscht. 😉

Bastelmäßig habe ich dann nicht mehr viel weitergebracht. Hatte einen Wollfadensalat, die Wollfäden etwas lang abgeschnitten, und diese verwurschtelten sich dann an meinem Reisverschluss meiner Tasche, in der ich Schlüssel, Handy, alles wichtige halt, drin habe. Na und mit dem Entwirren des „Wollfadensalats“ verging dann auch wieder einige Zeit. Danach machte mich mein Körper auf ein dringendes Bedürfnis aufmerksam, und somit war die Zeit im Garten wieder vorbei, wollte danach nicht mehr runter, vielleicht morgen wieder. Am Balkon war es dann auch angenehm.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s