Kategorien
Allgemein

Höhepunkt eines blöden Mittwochs

Wir haben jetzt am Abend Baguettes gemacht, Thunfischbaguettes. Als diese schon aus dem Backrohr heraussen, auf dem Teller waren, und Philipp den Teller zum Tisch tragen wollte, also er gerade dabei war, sprang der Merlin vom Kratzbaum genau auf seinen Arm. Philipp ließ den Teller fallen und alles auf dem Boden. Und wie könnte es anders sein, die Baguettes sind mit der belegten Seite nach unten auf dem Boden gelandet, wie Brote, die auf der Butterseite landen. Der Teller ist zum Glück heil geblieben, aber am Boden war eine Sauerei und die Baguettes konnte man wegwerfen. Und das waren die letzten, die wir noch hatten. 😦 Ich sag ja, heute war/ist ein blöder Tag!

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

10 Antworten auf „Höhepunkt eines blöden Mittwochs“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s