Kategorien
Allgemein

Ausgebrannt und durchgebrannt

Ausgebrannt fühlen wir uns seitdem das gestern mit dem Fernseher war. Seine gedrückte Stimmung überträgt sich auch auf mich. Ich kann ihn verstehen, kann es aber nicht so wirklich ins Gleichgewicht bringen, denn mein Seelen/Nervenkostüm ist ja auch nicht das Beste. Eigentlich sollte sein Urlaub eine gemeinsame Zeit zum Krafttanken sein, aber im Moment fühlen wir uns eher gegenteilig, ausgebrannt.

Durchgebrannt hat die Sonne gestern bei dem kleinen, abgebrochenen Spaziergang durch mein Kurzarmkleid. Ich habe auf der rechten Schulter einen zwar nur leichten, aber schmerzhaften Sonnenbrand. Ja, wiedermal einen Sonnenbrand, den weißgott wievielten in diesem Jahr. Ich sollte mir eine Sonnencreme für die Handtasche zulegen🤔 weil vor dem Weggehen vergesse ich meistens, mich einzuschmieren. Und bei einer Sonnencreme für unterwegs könnte ich zumindest schnell mal eben Arme und Gesicht eincremen.

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Ausgebrannt und durchgebrannt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s