Kategorien
Allgemein

Montagvormittag

Heute habe ich schon einen kleinen Spaziergang gemacht, am Vormittag, unter anderem den Müll weggebracht. Heimhilfe kam zwar heute auch, aber ich hatte Lust drauf, schon am frühen Vormittag ein paar Schritte draußen an der kühlen Luft zu machen. Eine Dusche habe ich mir auch gegönnt. Gemeinschaftsarbeit mit der Heimhelferin, sie hat die Wäsche abgenommen, zusammengelegt und ich hab alles weggeräumt. Beim Telefonat mit dem Philipp um kurz nach 11 bemerkt, dass meine Kopfhörer schön langsam den Geist aufgeben. Es war ein Surren im Hintergrund zu hören und er hat mich so gut wie gar nicht mehr verstanden. Doof! Ich bin es gewohnt, mit Headset/Kopfhörer zu telefonieren, weil man dabei die Hände frei hat und nicht ständig das Handy halten muss. Man kann so nebenbei gut andere Sachen machen. Also neue kaufen und einstweilen daran denken, während dem Telefonieren die Kopfhörer nicht mehr zu verwenden und/oder bzw. das Handy auf Lautsprecher zu schalten. Somit ist der heutige Vormittag recht aktiv und schnell vergangen.

Werbung

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s