Kategorien
Allgemein

Kleine Liebesbotschaften im Alltag

Obwohl und auch wenn wir beide gemeinsam in der Wohnung sind, schicken wir einander manchmal schriftlich kleine Liebesbotschaften, per Mail, Sms oder WhatsApp. Dies geschieht meist ganz überraschend, wenn der/die andere gerade nicht damit rechnet. So passiert heute, gerade vorhin. Ich checkte meine Mails, als ich vom Philipp eine Mail eine Mail im Postfach fand, die er, wie ich der Uhrzeit entnehmen konnte, erst wenige Minuten davor geschrieben und versendet hatte. Betreff: „Liebe“, Text: „Ich liebe Dich mein Schatz.“, und ein ❤

Ja klar sagen wir es uns einander auch verbal, aber ich finde, diese kleinen Liebesbotschaften in schriftlicher Form versüßen einem zusätzlich den Tag. Das ist fast sowie Liebesbriefchen schreiben, nur halt an den eigenen Partner. 😉

Werbung

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Kleine Liebesbotschaften im Alltag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s