Kategorien
Katzen

Wellnesskater

Philipp nahm ein heißes Bad. Danach legte er sich aufs Sofa. Kurz darauf kam der Merlin und legte sich auf den Philipp drauf. „Er spürt meine Verspannungen.“, stellte Philipp fest. Ja es ist erstaunlich, welches Feingefühl Katzen haben. Und mir kam der Gedanke, man sollte in Thermen/Wellnesstempeln und/oder Kureinrichtungen Katzen halten. Vor allem in Ruheräumen, wo es sich die Menschen gemütlich machen, finden es ja meist auch Katzen gemütlich. Und das Schnurren von Katzen wirkt ja nachweislich auch positiv auf uns. Das wäre dann sozusagen eine Art tiergestützte Therapie für Menschen, die Kur- und Wellnesseinrichtungen besuchen. 😉 Also ist bzw. war unser Merlin heute so etwas wie ein Wellnesskater. 😉

Werbung

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

Eine Antwort auf „Wellnesskater“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s