Kategorien
Katzen

Fuß berührt Tatze … oder Tatze berührt Fuß

Das war mitten in der Nacht. Ich war wach, weiß nicht mehr genau, warum. Jedenfalls machte ich mich im Bett ganz lang, streckte mich so richtig, als mein Fuß eine Katzentatze berührte. Ich vermute, es war der Merlin, der auf meiner Seite, am Fußende des Bettes lag. Ja, man erkennt die Katzen mit der Zeit auch anhand ihrer Vorlieben. Die Franzi rollt und kringelt sich eher zusammen, während sich der Merlin lieber ausstreckt, mit allen Vieren von sich. Jedenfalls, es war ein gutes Gefühl, wie sich mein Fuß und seine Tatze trafen. 🙂

Werbung

Von Jacqueline

Ich bin Jahrgang 1982, in Wien geboren und aufgewachsen. Seit Mai 2003 lebe ich in Klagenfurt am Wörthersee.
Ich bin verheiratet und wir haben 3 Katzen, die Lucky, die Franzi und den Merlin.
Mein größtes Hobby ist das Schreiben, Geschichten, Gedichte, Tagebuch. Was meine Gedichte/Geschichten betrifft, ist es mein Bestreben, diese Welt mit meinen Texten ein Stückchen heller zu machen.

2 Antworten auf „Fuß berührt Tatze … oder Tatze berührt Fuß“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s