Kategorien
Katzen

Happy-Cat-Moment

Vorhin lag die Franzi auf meinem Schreibtischstuhl. Ich kam hin, streichelte sie und sie drehte sich schnurrend auf den Rücken, ließ sich von mir das Bäuchlein kraulen und streicheln. Für mich ist das immer ein großer Vertrauensbeweis, wenn sich die Katzen am Bauchi streicheln/kraulen lassen. Der Bauch ist ja doch eine sehr verletzliche Stelle am Körper.

Somit war das heute am Abend ein Happy-Cat-Moment. Ja und ich kann es nicht oft genug sagen/schreiben, wir sind so froh, dass die Franzi wieder wohlauf ist.🐈😁

Gute Nacht Euch allen da draußen und für morgen einen schönen Dienstag. 🙂

Kategorien
Katzen

Das ist für Euch, Foto von Katze Franzi

Das ist für Euch, für alle, die uns/Franzi die Daumen gedrückt haben. Hier könnt Ihr es sehen, dass sie sich erholt hat. Philipp hat sie fotografiert, während sie sich geputzt hat, da hatte sie sogar etwas die Zunge heraussen.🐈😉

Dieses Wochenende ist Philipp seine Schwester auf Besuch, drüben bei der Schwiegermutter. Schwägerin hat gestern Abend bei uns geklingelt, um hallo zu sagen. Da hat sie dann auch kurz die Franzi gesehen und gesagt, die Franzi hat so ein schelmisches G‘schau = zu deutsch, sie hat so ein schelmisches Aussehen. Ja und auch vom Wesen ist sie so. Nicht umsonst nennen wir die Franzi liebevoll unser Koboldmädchen.😆

Kategorien
Katzen

Kater-„König“ Merlin auf dem „Mamithron“

Jetzt „schieße“ ich gleich noch einen Beitrag nach, denn ich finde, dies ist einen Extra-Beitrag wert und hätte nicht so gut in den vorherigen gepasst. 😉

Nach dem Heimkommen wollte der Merlin sogleich meine ganze Aufmerksamkeit und auf den Arm. Nachdem wir einige Zeit begrüßungskuscheln gemacht haben, ist er auf mir herumgeklettert, und, … seht selbst, Philipp hat es fotografiert.🐈‍⬛😉

Ich meinte zum Spass, ich bin eine Hexe, mit schwarzer Katze auf der Schulter.🧙🏻‍♀️😆🐈‍⬛ Aber jeder, der mich/uns kennt, weiß das sowohl ich, als auch unsere Katzen ganz friedfertig sind. Wir haben ja zwei schwarze Katzen, den Merlin und die Lucky. Was besonderes ist aber auch unsere Franzi, unser Schildpatt-Katzenmädchen. ❤ Apropos, sie hat sich wieder sehr gut erholt. Ihre Medizin kriegt sie natürlich weiterhin, bis das Fläschchen leer ist. Das eingeben ins Mäulchen mit der Spritze klappt sehr gut. 🙂

Kategorien
Katzen

Erleichterung

Erleichterung 1. eben darüber, dass sich die Franzi wieder erholt, dass es ihr wieder besser geht. Und 2. Erleichterung darüber das es heute, jetzt am Abend ohne Probleme geklappt hat, ihr mit der Spritze das Medikament ins Mäulchen einzugeben. Sie ist eine ganz brave. 🙂

Kategorien
Katzen

Franzi

Gestern mussten wir bis 19 Uhr auf die Tierärztin warten. Sie hatte noch einen Notfall dazubekommen. Unsere Nervosität wuchs von Stunde zu Stunde, von Minute zu Minute. Und endlich das erlösende Klingeln, endlich war sie da!

Die Untersuchungen brachten nicht wirklich ein Ergebnis. Die Schleimhäute sind alle in Ordnung, mit dem Herzen ist ebenfalls alles okay. Die TÄ vermutet, dass ihr irgendwie schlecht war, das es mit dem Magen zu tun hatte. Die Franzi war auch schon etwas dehydriert. Es war also die richtige Entscheidung, die TÄ zu kontaktieren. Die Franzi hat Medikamente gespritzt bekommen, ein Schmerzmittel, eben für den Fall, dass sie irgendwo Schmerzen hat, und ein Mittel gegen Übelkeit. Außerdem haben wir ein Medikament bekommen, dass wir ihr mit einer Spritze 1x pro Tag ins Mäulchen geben sollen. Weiters müssen wir darauf achten, dass sie genug trinkt und eben auch wieder frisst.

Noch am selben Abend, oh Freude, knabberte sie wieder Trockenfutter und hat das erste Mal wieder getrunken. Große Erleichterung unsererseits. Und seit heute hat sie wieder ein bisschen Nassfutter gefressen und auch getrunken. Sie kommt wieder in ihre Kraft, in ihre alte Gestalt/Wesensart zurück, Gott sei Dank!

Fazit: Sie hat zum Glück keine ernste Erkrankung. und dennoch war es gut und richtig, die Tierärztin zu Rate zu ziehen. Es geht wieder bergauf mit der Franzi, wie es aussieht.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen bedanken, die uns/der Franzi die Daumen gedrückt haben!🐈☺️😁🤗 Gestern war ich schon zu KO um zu schreiben, bin schnell eingeschlafen.

Kategorien
Allgemein Katzen

Unverlässliche Installateure und Sorgen um Katze Franzi

Seit gestern ist uns eine Wesensveränderung bei der Franzi aufgefallen. Sie liegt nur teilnahmslos unter dem Tisch und/oder an der Wand beim Sofa oder versteckt sich gar im Fach vom Kastl auf dem der Fernseher steht. Fressen will sie nix, Durchfall/erbrechen hatte sie aber auch nicht, das wäre uns aufgefallen. Uns ist aber klar, irgendetwas stimmt mit ihr nicht. Haben schon mit der Tierärztin telefoniert. Sie ist ja hauptsächlich auf Hausbesuche spezialisiert, hat nur 1-2 Mal in der Woche Ordinationszeiten, unter anderem heute am Mittwoch. Aber sie kommt nach der Ordination nach 18 Uhr zu uns und schaut sich die Süße mal an. Sicher ist sicher.

Der Termin für die Boiler-Entkalkung wäre heute sogar schon um 7 gewesen, aber die kamen und kamen nicht. Um 10 nach halb 8 hat der Philipp schließlich bei der Firma angerufen. Die Sekretärin dort hat auch bestätigt, die hätten schon längst da sein sollen, man kümmert sich drum und er wird zurück gerufen. Dann telefonierte Philipp mit seinem Chef, dass er später in die Arbeit kommen wird. Kurz darauf rief ihn der Installateur tatsächlich an, entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten und wir wurden um eine weitere viertel Stunde vertröstet. Um 8 kamen sie dann endlich. Jetzt sind sie für ein paar Stunden da. Hab gar nicht gewusst, dass das Boiler entkalken so lange dauert. Philipp wird nun in die Arbeit fahren und ich bin ja eh da, falls die was brauchen.

Ja, wenigstens die Nachtstunden waren ruhig, und nun seit der Früh wieder so viel Tumult und Aufregung. 😦

Euch allen wünsche ich einen schönen Tag. 🙂

Kategorien
Katzen

Kuscheltime mit Merlin

Grade so schön mit Kater Merlin gekuschelt und Philipp hat uns fotografiert. ❤

Kategorien
Allgemein Katzen

Süße Katzengeste

Erst mal bin ich froh, dass es dem Philipp, bis auf etwas Kopfschmerzen heute wieder soweit gut geht. Das Schlafen hat ihm gut getan. Ich selbst habe auch sehr lange geschlafen.

Nun zum eigentlichen Thema dieses Eintrags: Als wir einander vorhin umarmt hatten, kam die Franzi und strich zuerst beim Philipp am Bein entlang und dann bei mir. Das war eine süße Katzengeste, so als wollte sie sagen: „Wir gehören alle zusammen!“ ❤

Kategorien
Katzen

Schöne und lustige Katzenmomente am Abend

  • Augenblickskomik: Ein Hund bellt draußen, und der Merlin antwortet herinnen mit „miau“. Das kann man jetzt gar nicht so gut nachträglich in Worte fassen, aufschreiben wollte ich es trotzdem, weil ich es so lustig fand.
  • In der Küche: Katze Lucky lag vor der Mikrowelle und ließ sich dort von mir am Köpfchen kraulen und ein paar Streichler über den Rücken geben. Das war schön!
Kategorien
Blacky, Gedenken und Erinnerung an einen besonderen Kater Intuition und Spiritualität Katzen

Brief an den vorausgegangenen Seelenkater

Lieber Blacky!

Natürlich bist Du jeden Tag present. Jeden Morgen und jeden Abend schalten wir die elektrischen Grablichter auf der Kommode, neben Deiner Urne ein bzw. aus, wünschen Dir guten Morgen und/oder gute Nacht. Ja es gibt keinen Tag, an dem ich nicht an Dich denke.

Doch heute gab es ein paar Extra-Momente, wo ich an Dich denken musste. Eine Heimhelferin, die schon länger nicht mehr da war, hatte auch eine Katze, musste sie jedoch im Mai gehen lassen. Bei dieser Gelegenheit kamen wir auch auf Dich zu sprechen. Sie weiß ja von Deinem Schicksal, hat Dich noch gekannt.

Dann gerade vorhin der Merlin. Er wollte hochgenommen und im Arm gestreichelt werden und kuscheln. In so manchen seiner Wesenszüge, wie diese Anhänglichkeit, gerne getragen werden wollen, usw. erinnert er mich so sehr an Dich. Ja, manchmal wirkt es so, als würdest Du kurzzeitig einen Platz in seinem Körper einnehmen, als würde Dein Geist in seinen Körper schlüpfen weil manches so ähnlich ist. Gestern, mein lieber Blacky, legte er sich ins Waschbecken und ließ sich mit kaltem Wasser nass machen, dann leckte er sich das Wasser aus dem Fell. Das hast Du ebenso gerne gemacht. – genau, oft wirkt es so, als hättest Du irgendeine Verbindung zu/mit ihm und redest mit ihm, so auf die Art: „Du mach das mal, Dein Fell nass machen, hab ich im Sommer auch gerne gemacht.“ – mag sein, dass diese Gedanken, dass Du den Merlin zu diversen Handlungen animierst, lediglich meiner Fantasie entspringen, das versucht mir mein Verstand zumindest einzureden. Wie auch immer, ich weiß sehr gut, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, was man rational nicht begreifen/erklären kann.

So möchte ich nun diesen ausführlichen Brief an Dich abschließen. – aber wie schließt man einen Brief ab, an jemand, der schon verstorben ist? Ich finde jetzt keine passenden, abschließenden Worte, darum komme ich einfach zum Ende, in LIebe Deine Mama🐈‍⬛👼🌈❤️