Kategorien
Allgemein plüschige Wegbegleiter

Die Babyschlange – erinnerungsstück aus dem Reptilienzoo

Nun möchte ich Euch mein Souvenir aus dem Reptilienzoo nicht vorenthalten, eine Babyschlange, … aus Plüsch natürlich. 😉

Die Fotos haben wir mit der Schlange im Garten der Wohnanlage gemacht, wo wir noch Nachmittags etwas gesessen sind. Sie hat von mir den Namen „Snakey“ bekommen.

Kategorien
das Kind in mir der Sammel-Samstag plüschige Wegbegleiter

Der Sammel-Samstag, plüschige Wegbegleiter#5, Ronny

Ich habe sicher schon mal über ihn geschrieben, aber in der Rubrik/Kategorie „der Sammelsamstag“ möchte ich ihn trotzdem auch verewigt wissen.

Plüschhund Ronny ist ja auch einer von den ganz Besonderen aus der Plüschtier-Rasselbande. 😉 Ich habe ihn von meinem Lieben Onkel Ronald bekommen, und daher „Ronny“ genannt.

Kategorien
das Kind in mir der Sammel-Samstag plüschige Wegbegleiter Sammelleidenschaft

Der Sammel-Samstag, plüschige Wegbegleiter #4, das Krafttier Bär

Es war Juni des Jahres 2010. Da waren Philipp und ich bei einer Messe zum Thema Esoterik und Alternativmedizin.

Bei einem Indianischen Stand gab es unter anderem verschiedene Tiere aus Plüsch, die die sogenannten Totems/Krafttiere verkörpern sollten. Ich fühlte mich magisch von diesem Bären angezogen.

Da der Mund des Bären offen ist, meinte ich so beiläufig, eigentlich zum Spass zum Philipp: „Der Bär hat wohl Hunger.“ Der Indianer beim Stand hörte dies und antwortete darauf: „Nein, der Bär will Dir bestimmt etwas sagen.“ Ich erinnere mich daran, als wäre es erst gestern gewesen. Nun begleitet mich das Krafttier Bär schon Jahre lang und ich liebe ihn, auch, wenn er etwas abgenutzt schon ist.

Kategorien
das Kind in mir der Sammel-Samstag plüschige Wegbegleiter Sammelleidenschaft

Der Sammel-Samstag – plüschige Wegbegleiter #2, Erinnerungsstück vom Affenberg

Es ist schon einige Jahre her, da machten wir einen Ausflug zum Affenberg Landskron. Dort leben 160 Japanmakaken, in artgerechter Haltung.

Ein liebes, flauschigweiches Erinnerungsstück. 🙂 ❤

Kategorien
das Kind in mir der Sammel-Samstag plüschige Wegbegleiter Sammelleidenschaft

Neue Wochenserie der Sammel-Samstag – Plüschige Wegbegleiter#1

Ich möchte den Samstag zum Sammel-Samstag ernennen, indem ich an jedem Samstag etwas/jemanden aus meiner Plüschtier- und Puppen-Rasselbande vorstelle. Vielleicht auch mal die Ein- oder andere Figur aus meiner Engelfigurensammlung.

Plüschige Wegbegleiter#1:

Dieser Drache ist ein wundervoller, plüschiger Wegbegleiter.

Ich habe ihn vor ein paar Jahren gekauft, im Internet bestellt, aus einem inneren Impuls heraus. Im inneren seines Körpers ist ein Säckchen, welches man kurz in die Mikrowelle tun kann, um sich dann damit zu wärmen, also Säckchen raus aus dem Plüschkörper, kurz in die Mikrowelle, Säckchen wieder rein in das Plüschtier und es z.B. auf den Bauch legen. Dieses Säckchen dürfte mit Kräutern gefüllt sein, weil es gut riecht.

Aber unabhängig von dem Aspekt, dass man den Drachen als Wärmetier-Kissen benützen kann, mag ich den Drachen gerne, als Wegbegleiter. Habe ihn manchmal einfach nur im Arm und genieße seine angenehme Energie, und überhaupt, sein Körper ist wunderbar weich. 🙂