Kategorien
Allgemein

Kleiner Nachtrag – Lustiger Versprecher von gestern

„Die Franzi schnaut lurt“ = „Die Franzi schnurrt laut“ 😉

Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente

Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 167

Ich blogge nun heute Abend wieder auf Balkonien und lausche nebenbei wieder den Vögeln. Ein gratis Abendkonzert. Was will man mehr? 😉

Ich freue mich, dass ich, mit einem Mittagsschlaf mein Energiedefizit vom Vormittag wieder gut ausgleichen konnte.

Ich freue mich darüber, dass die Verkäuferin von der Brottheke den Philipp sofort an der Stimme erkannt hat, als er im Supermarkt anrief, um nachzufragen, ob es noch was von dem Brot gibt, dass wir gerne nehmen. Die schneiden das Brot an der Theke mit der Maschine auch gleich auf, das ist ein sehr nettes Service. Und eben, als er dort angerufen hat, meinte sie: „Ja, haben wir noch. Aufgeschnitten, wie immer?“, was er bejahte. Das Handy war auf Lautsprecher, also konnte ich alles mithören.

Schön, dass wir heute Melone bekommen haben, und eine, ebenfalls sehr nette Verkäuferin aus der Obstabteilung hat die Melone (keine ganze, sondern die waren/sind als Hälften abgepackt), für uns in Scheiben geschnitten. Diese Melonen scheiben werden wir uns heute noch als Nachspeise einverleiben.

Ich bin dankbar, dass ich heute Abend lecker Morzarella mit Tomaten gegessen habe. Philipp war es eher nach Fisch, und dann noch das frische Brot, herrlich!!!

Zu einer witzigen Augenblickskomik ist es heute Nachmittag gekommen. Beim Öffnen der Mineralwasserflasche zischte es etwas, und Philipp meinte: „Gesundheit, Franzi“, weil es für ihn so klang, als hätte die Franzi genießt, woraufhin ich ihn aufklärte, dass die Mineralwasserflasche beim Öffnen dieses zischende Geräusch, welches er als Katzennießer interpretierte, von sich gab. Da mussten wir beide lachen.

Kategorien
Allgemein

Falsch verstanden

Was Lustiges am Ende des Tages:

Im Wetterbericht, statt „es wird frostfrei heute Nacht“, habe ich verstanden: „Es wird rostfrei heute Nacht.“ 😉

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen, von Spargeltiramisu und Erdbeerrisotto

Das nachfolgende hat sich vor 5 Jahren ereignet:

Am Abend des 22.04.2016 waren wir beim Uniwirt. Zuerst haben wir Spargelrisotto gegessen, mjam, war das lecker! Dann, als Philipp für uns das Dessert, Erdbeertiramisu bestellen wollte, rutschte ihm „Spargeltiramisu“ heraus! Ach, was haben wir da gelacht! Herrlich! Und ich fragte ihn dann: „Ach, hast Du etwa Lust auf Erdbeerrisotto?“

Fazit, nicht nur das Essen war köstlich, sondern wir haben uns dank dem Versprecher meines Schatzes auch köstlich amüsiert!

Kategorien
Allgemein

Katzen kriegen keine Schokolade

Hat sich gerade vorhin ereignet, wieder eine katzenhaft komische Augenblickskomik:

Philipp: „Ich hab Lust auf Schokolade.“

Franzi: „Miau!“, was so klang, wie „Ich auch!“

Ich darauf: „Nein, Franzi, Du kriegst keine Schokolade.“

Ja, nicht nur Schokolade kann köstlich sein, sondern auch Humor und Augenblickskomiken. Letztgenannte sind köstliche Nahrung für die Seele. 😉

Kategorien
Allgemein

Katzenhafte Augenblickskomik

Heute am Vormittag kam es zu einer katzenhaften Augenblickskomik:

Philipp fragte mich: „Welche Tasse hättest Du gerne, für Deinen Tee?“

Franzi, bevor ich antworten konnte: „Miau!“

Ich: „Ach ja, gib mir die Katzentasse.“

Wir mussten so lachen, weil die Franzi das Miau von sich gab, bevor ich überhaupt reden konnte, so als wollte sie sagen: „Ach nimm doch wiedermal die Tasse, mit dem Katzengesicht.“

Jetzt in schriftlichen Worten ist das gar nicht so gut wiederzugeben, man müsste irgendwie ein Aufnahmegerät mit Sensor haben, damit es genau im richtigen Moment solche Situationskomiken aufzeichnet. 😉

Kategorien
Allgemein

Versprecher zum Frühstück

Heute, am Abend der März-Tag und Nachtgleiche, wird Philipp in der Räucherschale räuchern, zur Feier des Tages. Beim Frühstück haben wir darüber geredet, Abends ein kleines Räucherritual zu machen. Wir haben verschiedene Räuchermischungen. Er schlug den Rosenweihrauch vor, und jetzt kommts, meine Antwort: „Ja, Rosen, dass passt gut zum Frühstück. … äh, zum Frühling.“ Hach, war das schön, gleich beim Frühstück so einen Lachanfall zu bekommen!!! Rosen passen natürlich zum Frühling, und nicht zum Frühstück. 😉

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag. 🙂

Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente

Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 77

Ich freue mich, dass mit dem Boiler doch nichts Schlimmes war, sondern lediglich nur eine lockere Schraube..

Ich finde es schön, dass beim Philipp mit dem Erstgespräch in dem, ich nenne es mal Therapiezentrum alles geklappt hat und dass er den Therapieplan für Bewegungstherapie und Massagen bekommen hat.

Außerdem freue ich mich über eine Augenblickskomik, ich hatte heute im Radio beim Wetterbericht was falsch verstanden, anstatt „Quellwolken“, „Fellwolken“. Abends spasselten wir darüber, welches Fell wohl die Wolken hätten. Ich meinte, Schäfchenwolken sind wohl ganz flauschig, und Schleierwolken haben ein ganz glattes, seidiges Fell. 😉 Wenn Schleierwolken sind, heiratet im Himmel wohl jemand. *grins*

So und nun hoffe ich, dass niemand zu lange vor dem Einschlafen Schäfchen zählen muss. 😉

Kategorien
Frischluft-Trainingstagebuch

Frischluft-Trainingstagebuch 04.03.2021

Gestern am Mittwoch kaum aktiv gewesen, dafür heute wieder unterwegs, mit Erledigungen verknüpft (Apotheke, einkaufen), Schritte gesammelt. Nicht so viel, da hatte ich schon mehr, aber besser als nichts, 6261 Schritte.

Ups, fast verschrieben, 6261 Euro. Poah, pro Schritt 1 Euro, das wär was! *grins* 😉

Kategorien
Allgemein

Augenblickskomiken zur Wochenmitte

1. Ich musste husten und Philipp fragte, ob ich mich verkühlt habe. Ich gab zur Antwort, dass ich mich lediglich verschluckt habe. Er meinte: „Dann muss Dich aber ein Schluckauf wieder heraufholen, wenn Du Dich verschluckt hast.“ Kurz darauf, ich *hicks*, zumindest einmal Schluckauf. 😉

2. Jetzt vorhin in der Quizshow: Die Moderatorin fragt den Kandidaten: „Und, haben Sie heute schon die milden Temperaturen und die Sonne genossen?“, ich verstand allerdings: „Und, haben Sie heute schon die wilden Temperaturen und die Sonne genossen?“ *lach*