Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen, Wortspiel sich etwas auf der Zunge zergehen lassen

Zugetragen am 3.3.2019:

Im Radio war zu hören, dass im Fußball die Austria Klagenfurt gegen blauweiß Linz 5:0 gewonnen hat. Philipp voller Freude: „5:0, lass Dir das mal auf der Zunge zergehen!“ Ich: „Okay, schreibs mir mit Lebensmittelfarbe auf ein Stück Schokolade, dann kann ichs mir auf der Zunge zergehen lassen.“ 😉

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen, alle lustigen Dinge sind drei ;-)

Vor zwei Jahren ereignet und aufgeschrieben:

Lustiges am Mittwoch:

  1. Versprecher des Tages: statt „Kennzeichen“ „Kernzeichen“. – Na, welches Kernzeichen hast Du? 😉
  2. In einem Bekleidungsgeschäft, auf der Suche nach einem/einer Verkäufer/In, philipp: „Da ist kein Schwein!“, ich: „Na, kein Wunder, wir sind ja auch nicht im Schweinestall.“
  3. Unsere Katzen Lucky und Blacky spielten wohl etwas zu wild, weil Lucky fauchte, da meint der Philipp: „He Ihr Beiden, Ihr seid ja eh schwarz, also müsst Ihr es auch nicht zu bunt treiben.“
    In diesem Sinne, … alle lustigen Dinge sind drei. 😉
Kategorien
Allgemein

Der Gummibär – Spassgedicht

Es folgt ein neues, diesmal humoriges Gedicht. Mir ist es gestern so zum Spass eingefallen, bzw. so nach und nach setzten sich die Sätze/Reime wie ein Puzzle zusammen. Nennen wir‘s doch einfach „das Gummibärenpuzzle“, denn das Gedicht hat den Titel:

Der Gummibär
Ach, so ein Gummibär,
der hat es
im Leben schwer!
Jeder will ihn
nur essen,
dies tut einen Gummibären
enorm stressen.
Darum ist der Anführer
der Gummibärenbande,
wohnhaft im Schokolade-
und Zuckerlande,
unterwegs
zu einer Hex.
diese soll
schnellstmöglich handeln,
und alle Gummibären
in echte Bären verwandeln.
Danach könnten sie alle
im Wald verschwinden,
und kein Mensch würde sie
jemals wiederfinden.
Und sind alle Bären dann
davon gelaufen,
gibts keine Gummibärlis
mehr zu kaufen.

2.02.2022

Zugegeben, ein Blödsinn dieses Gedicht, aber vielleicht hatte der Ein- oder andere ja doch Spass daran. Mir kam gerade so als Impuls:
Spass und Humor sind
süße Nahrung
für die Seele.
😉😉🤣😂

Kategorien
Allgemein

Für (fast) jeden Blödsinn gut oder Humor des Alltags…

Philipp: „Kämmst Du mal her?“, ich: „Ah, ich soll herkommen, und mir auf dem Weg zu Dir die Haare kämmen? Okay.“ … Hab ich mir tatsächlich den Spass erlaubt, die Bürste genommen, und mir während ich zu ihm gegangen bin, damit durchs Haar gefahren. Das musste natürlich auch fotografisch von ihm festgehalten werden. 😉

Ja, wie man sieht, ich bin für (fast) jeden Blödsinn gut. So kann aus einem Versprecher (statt „kommst“ „kämmst“) schon mal eine richtige Blödelei werden. Humor des Alltags eben. 🤣😂

Kategorien
Allgemein

Einfädel-Wortspiel

Gestern Abend sah sich Philipp den Skislalom der Damen an. Mehrere Läuferinnen hatten da wohl eingefädelt, und Philipp meinte: „Wollen die Slalomläuferinnen nähen lernen, weil sie einfädeln?“ 😉

Kategorien
Allgemein

Minus-Temperaturen mit Humor nehmen, ein Wortspiel

Die Engelkinder haben bei der Wetterlehrerin im Himmel eine 3 – geschrieben, denn es hat bei uns -3°C. 🤣👼😂😉

Kategorien
Allgemein

Katzensprung

Wir hatten/haben wieder unseren Spass!😂
Philipp: “Bis zur Apotheke ist es ja nur ein Katzensprung.”
Ich: “Ach, Du willst eine unserer Katzen zur Apotheke schicken?”🤣🐈

Kategorien
Allgemein

Humor, „der umgedrehte Schöpfer“

Nach dem Ausräumen des Geschirrspülers: Ich bekam die Lade mit den Kochlöffeln nicht mehr zu, weil ein großer Kochlöffel nicht und nicht reinpasste, in die Lade. Ich teilte mein Problem dem Philipp mit und bei ihm klappte es dann. Der Kochlöffel war verstaut und die Lade zu. Er meinte: „Kein Problem, ich hab einfach den Schöpfer umgedreht.“ Ich: „Was? Du hast den lieben Gott auf den Kopf gestellt?“ Er: „Wieso?“ „Na, den Schöpfer. Du hast den Schöpfer umgedreht.“ Er: „Nein, den Suppenschöpfer.“ Hinweis das soll aber keine Gotteslästerung sein, es hat sich lediglich aus dem Wortlaut „der/den Schöpfer“ ergeben, wo mir das so eingefallen ist. 😉 Und hier zum Anhören: 15.10.2021 Humor ins Ohr der umgedrehte Schöpfer. 🙂

Kategorien
Allgemein

Tellerreime

Nach dem Abendessen meinte ich: „So, jetzt können wir die Teller in die Spülmaschine einräumen.“. Philipp meinte dann zum Spass: „Oder einreimen.“ 😉 Okay, … Was reimt sich auf Teller?

Trag den Teller in den Keller, es geht schneller mit Propeller. Und schalt das Licht ein, dann wird es heller.

Zugegeben, keine sehr sinnvollen Tellerreime, aber egal, lustig war‘s.🤣😂

Kategorien
Allgemein

Kalte Küche und Buchstabenwirrwarr

Heute hatte ich wiedermal Lust, einen Salat zu machen. Der Philipp hat den Falat sotografiert. … Ups, verkehrt herum. 😉 Aber ich hatte mich vorhin tatsächlich so verplappert, „Ich hab die Sotos vom Falat auf Facebook gepostet.“😂 Und eben habe ich mich verschrieben, statt “verplappert”, “verplattert”.🤣 Und vor lauter Buchstabendreher hätte ich Euch beinahe die Fotos vorenthalten. *lach*

Und was die Verdreher und das Buchstabenwirrwarr betrifft, da ist wohl wiedermal ein Buchstabenkobold anwesend. 😉