Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente

Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 57

Die Freude des Tages für uns heute, dass der Philipp das Korsett abbekommen hat und das der Bruch schon gut verheilt ist. Er ist noch bis 8. März 2021 krank geschrieben. Am Montag soll er zur Hausärztin, um sich Physiotherapie verordnen zu lassen.

Ja, er ist auf einem guten Weg der Heilung. Danke auch an Euch alle, fürs Daumendrücken und die guten Wünsche. ❤

Der Termin für die Streckenbesichtigung für die Freiluft-Bewegungsgruppe rückt auch immer näher, ist ja schon morgen, allerdings wurde der Termin auf Nachmittags, um 14 Uhr verschoben. Macht nix, is ja Samstag, da bin ich, bzw. sind wir eh flexibel. Das Wetter dürfte auch mitspielen. 🙂

Kategorien
Jahrbuch 2021 positive Momente

Jahrbuch 2021 positive Momente Seite 49

1. Ich freue mich für den Philipp, dass er sich, zumindest was seineFrisur betrifft, wieder wohler fühlt.

2. Heute bin ich erneut über WhatsApp vom Verein Freundschaftsbänder e.V angeschrieben worden. Es wurde erneut bekräftigt, dass man meine Idee genial findet, so steht es wirklich drin, und am 27. Februar um 10:30 gibt es eine Art Streckenbesichtigung. Wir gehen also die Strecke ab, welche für die Freiluft-Bewegungsgruppe vorgesehen ist. Und noch was, was mich in diesem Zusammenhang sehr freut ist, man will mich als Projektleiterin, für das Projekt Freiluft-Bewegungsgruppe, eben weil ich die Idee hatte. Na, da habe ich doch gerne zugesagt. 🙂

Und 3. ein Lied, was ich heute auf Youtube gefunden habe und das mir sehr gefällt. Es sagt so viel aus, wir sind so viel mehr.