Kategorien
Allgemein

Hat gut getan und Einladung

Das hat gut getan. Wir waren mit Flocki wieder draußen beim See spazieren, gute eindreiviertelstunden. Zum Schluss habe ich Bettina eingeladen, wir könnten am Wochenende ja mal, auch gemeinsam mit dem Philipp, mit Flocki zum See rausfahren spazieren, und uns danach gemütlich in unsere Wohnung zusammensetzen, bei Kaffee und bzw. Tee. Würde mich freuen, wenn sich das schon dieses Wochenende ausgeht. Bin außerdem gespannt, wie die Katzen auf den kleinen Hund reagieren. Sie hat ihn übrigens heute wieder doppelt und dreifach angezogen, bei der Kälte, sogar mit Hundepyjama und wasserabweisendem Mäntelchen. Der Schnee taugt dem kleinen Flocki volle, die Schneehaufen sind für ihn ein wahres Spielparadies. 😉 Der Hund von ihren Eltern (selbe Rasse) mag den Schnee überhaupt nicht. Da muss Bettina‘s Vater immer ein Stück Wiese freischaufeln, erst dann macht deren Hund sein Geschäft. Aber der Flocki, der wälzt sich da drinnen im Schnee, reibt sich richtig die Schnauze damit ein usw. Da ist es nur gut, dass er so dick angezogen ist.

Kategorien
Allgemein

Flocki

Habe die gute Nachricht erhalten, dass es Flocki wieder besser geht, er erholt sich wieder. Möge es weiter aufwärts gehen und er den Winter ohne gröbere Erkältung(en) überstehen.

Kategorien
Allgemein

Aktiver Tag – heutiges Treffen mit Wehmutstropfen

Unser Frühstückstreffen war recht nett. Sie war leider kurz angebunden, weil ihr Hündchen, der Flocki, etwas kränklich ist, sich verkühlt hat. Er niest und hustet seit heute Nacht. Dabei hat sie für ihn eh so ein extra Hundegewand, für den Winter, und dennoch dürfte sich der Arme verkühlt haben.

Unsere gemeinsame Unternehmung zu Weihnachten, fällt nun doch aus, weil sich ihre Tochter doch entschieden hat, zu Weihnachten feiern zu kommen, und da geht ihre Tochter natürlich vor, was ich natürlich verstehen kann. Aber mir ist jetzt der Weihnachtslichtblick abhanden gekommen. Schade! Ja, das sind die beiden Wehmutstropfen, einerseits, dass ihr Hündchen kränkelt, und andererseits, dass wir Weihnachten doch keine Zeit miteinander verbringen.

Nach dem Frühstück fuhren Philipp und ich in die Stadt zum einkaufen und bummeln. Es war ein sehr aktiver Tag heute. Nun machen wir aber nicht mehr viel, war schon genug Action heute. 😉

Kategorien
Allgemein

Schön war‘s wieder + Flocki und ich

Heute war ein vollgeplanter Tag, bin daher schon etwas erschöpft. Heute war ich bei Bettina zu Hause eingeladen. Dem Hündchen Flocki hab ich Leckerlis mitgebracht. Durfte ihm auch gleich was davon geben. Er hat dann bei/auf mir gekuschelt. Sie hat Fotos gemacht, auch für den Philipp, damit er den Hund mal sieht. Sie wird uns zwar sicher auch besuchen kommen, ganz klar, aber trotzdem, das war so eine süße Situation.

Es gab Apfelkuchen und Tee/Glühmost. War wieder schön mit ihr. Haben uns nett unterhalten. Habe mich sehr wohlgefühlt. Leider hatte sie dann noch einen Zahnarzttermin, welcher eigentlich erst um 16:30 gewesen wäre, aber da Patienten abgesagt haben, wurde der Termin auf 15 Uhr vorverlegt. Stress gab es trotzdem keinen. Sie meinte, wenn sie ein paar Minuten später hinkommt, wird es auch kein Problem sein. Philipp kam etwa eine halbe Stunde früher zu Hause an, war also diesmal früher zu Hause als ich. 😉

So, und nun nur noch ausruhen und den Freitag ausklingen lassen. Wünsche allen ein schönes Wochenende. 🙂

Kategorien
Allgemein

positiv geflasht

Ich bin wieder zu Hause. Unser erstes Treffen war schön. Waren etwas mit ihrem Hundi spazieren und dann in einer Bäckerei, haben dort Prosecco getrunken, denn unser Kennenlernen musste gebührend gefeiert werden! Mir kommen die Freudentränen, weil ich sie gefunden habe, bzw. sie mich, denn sie hat mich ja als erstes auf der Frauenfreundschaftsseite entdeckt und angeschrieben. Ja, ich bin einfach positiv geflasht. Das war sicherlich nicht das letzte Treffen. Wir sind total auf einer Wellenlänge. Sie hat es so schön formuliert, zwei Seelen, die sich berührt haben.

Und der Hund, ein Malteser, total ein Lieber, und sehr kuschelbedürftig. ❤ Die ganze Zeit, während wir geredet haben, lag er zwischen uns auf der Bank und ließ sich von uns beiden streicheln. 🙂

Ja, ich muss das ganze erstmal sacken lassen. Ach ja, den Vornamen meiner neuen Freundin/Seelenverwandten sollte ich auch mal verraten. 😉 Sie heißt Bettina. 🙂 Hätte Lust, sie morgen oder am Wochenende wieder zu besuchen, vielleicht auch mal mit dem Philipp zusammen, damit er sie auch kennenlernt und weiß, mit wem ich mich da treffe. 😉 Mit den Busverbindungen hat auch alles super geklappt. Ja, alles super gelaufen. *freu*