Kategorien
Allgemein Katzen

Fürs Traumtagebuch, Begleiter nach überallhin

An und für sich war dieser Traum sehr verworren. Jedenfalls waren wir viel unterwegs, alle Orte weiß ich nicht mehr, einmal kam ein Einkaufszentrum vor. Aber überall, wo wir hinkamen, tauchte der Merlin auf, … er war uns unbemerkt aus der Wohnung gefolgt und nachgelaufen. Erst am Zielort, wie beispielsweise dieses Einkaufszentrum, zeigte er sich. Dann musste ich ihn hochheben und herumtragen. Ja, in dem Traum war der Merlin ein Begleiter, gefühlt nach überallhin. 😉

Ich wollte diesen Eintrag eigentlich gerade abschließen und veröffentlichen, als mir so in den Sinn kam, vielleicht wirkte es nur so, als wäre es der Merlin gewesen, und es war in Wirklichkeit unser verstorbener Kater Blacky, der sich in dem Traum gezeigt hat… Der Blacky war ja auch schwarz und so ein Kuschler, wollte herumgetragen werden usw. Ja, ich glaube fast, also je mehr ich darüber nachdenke, bin ich mir sicher, dass sich der Blacky gezeigt hat. Schön. ❤

Kategorien
Katzen

Fuß berührt Tatze … oder Tatze berührt Fuß

Das war mitten in der Nacht. Ich war wach, weiß nicht mehr genau, warum. Jedenfalls machte ich mich im Bett ganz lang, streckte mich so richtig, als mein Fuß eine Katzentatze berührte. Ich vermute, es war der Merlin, der auf meiner Seite, am Fußende des Bettes lag. Ja, man erkennt die Katzen mit der Zeit auch anhand ihrer Vorlieben. Die Franzi rollt und kringelt sich eher zusammen, während sich der Merlin lieber ausstreckt, mit allen Vieren von sich. Jedenfalls, es war ein gutes Gefühl, wie sich mein Fuß und seine Tatze trafen. 🙂

Kategorien
Katzen

Wellnesskater

Philipp nahm ein heißes Bad. Danach legte er sich aufs Sofa. Kurz darauf kam der Merlin und legte sich auf den Philipp drauf. „Er spürt meine Verspannungen.“, stellte Philipp fest. Ja es ist erstaunlich, welches Feingefühl Katzen haben. Und mir kam der Gedanke, man sollte in Thermen/Wellnesstempeln und/oder Kureinrichtungen Katzen halten. Vor allem in Ruheräumen, wo es sich die Menschen gemütlich machen, finden es ja meist auch Katzen gemütlich. Und das Schnurren von Katzen wirkt ja nachweislich auch positiv auf uns. Das wäre dann sozusagen eine Art tiergestützte Therapie für Menschen, die Kur- und Wellnesseinrichtungen besuchen. 😉 Also ist bzw. war unser Merlin heute so etwas wie ein Wellnesskater. 😉

Kategorien
Katzen

Kleiner Ausreißer🐈‍⬛

Wir waren einkaufen. Als wir wieder zurück gekommen sind, haben wir zuerst gar nicht bemerkt, dass offenbar der Merlin durch die Wohnungstüre ins Stiegenhaus entwischt ist. Wir haben ihn in der Wohnung gesucht, aber er war nirgends. Irgendwo am Gang im Stiegenhaus hörte ich ein Miauen, und ich sag noch zum Philipp: „Du, ich glaub er ist draußen irgendwo.“, Philipp hat mich aber falsch verstanden und die Balkontüre aufgemacht, und ich: „Nein, im Stiegenhaus.“. In diesem Moment klopft es an der Wohnungstür und ich öffnete. Ein Nachbar aus dem Erdgeschoss fragte, ob das unsere Katze wäre, sie bzw. er war im Keller unten. Wir haben uns herzlichst bedankt, dass er den Kater herauf gebracht hat. Zum Glück ist der Merlin so zutraulich, unser kleiner Ausreißer.😉🐈‍⬛

Kategorien
Katzen

Francesca

Das war gestern am Abend eine Augenblickskomik, mit der Franzi. Wir saßen auf dem Sofa, die Franzi saß vor einem unserer Kleiderschränke, und der Philipp sagt: „Francesca, komm her!“, und tatsächlich kam die Franzi hergelaufen und sprang aufs Sofa, genau zwischen uns. 😉 Witzig, dass sie tatsächlich auf „Francesca“ reagiert hat.😆😂🐈🤣

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt, Fräulein Kobold im Einkaufstrolley

Das Ereignis von vor 2 Jahren war heute in den Facebook-Erinnerungen und ich habe dazu auch einen Blogeintrag gemacht. Da war die Franzi wirklich noch klein. 😉

Kategorien
Katzen

Sie schlafen so friedlich🐈‍⬛🐈❤️

Merlin und Franzi auf dem Kratzbaum, nebeneinander, friedlich schlafend, hat sie der Philipp gerade vorhin fotografiert. Das gehört auf alle Fälle jetzt noch am Abend/in der Nacht gepostet, passt einfach. 😉

Kategorien
Allgemein Katzen

Mit Äpfeln spielt man nicht

Eine humorige Situation hat sich heute am späten Nachmittag ereignet und hat unsere Stimmung wieder etwas aufgelockert.

Philipp hat mir wieder einen Apfel mit nach Hause gebracht, der lag erstmal vor mir auf dem Tisch, ehe ich ihn einstweilen in die Obstschüssel tun wollte. Jedenfalls, als der Apfel da lag, kam die Franzi mit den Vordertatzen auf den Tisch und schupste den Apfel auf den Boden, als wäre es ein Ball, den man zum Spielen verwendet. Wir mussten lachen und nachdem der Apfel aufgehoben war, meinte ich lachend: „Aber Franzi, mit Äpfeln spielt man nicht.“ 😉

Kategorien
Katzen

Zweiter Jahrestag

Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass heute ein kleiner Feiertag ist, da heute vor zwei Jahren die Franzi bei uns eingezogen ist. Damals war sie 5 Monate jung. Sie ist quietschfidel, was uns sehr freut, und bereichert den Alltag mit ihrem aufgeweckten, koboldhaften Wesen. 😉

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. 🙂

Kategorien
Katzen

Kater Merlin in luftigen Höhen

Das möchte ich allen Katzenfreunden nicht vorenthalten, ein Foto, welches der Philipp heute Früh gemacht hat, vom Merlin, in luftigen Höhen, auf dem Küchenschrank.😉🐈‍⬛